Die 10 beliebtesten Rezepte im Mai



Da sind sie wieder, die bei euch beliebtesten Rezepte des vergangenen Monats. Zum Nachkochen und Auffuttern schwerstens geeignet



Die 10 beliebtesten Rezepte im Mai bei Arthurs Tochter #kochen #rezepte #einkaufen #frühlingsküche #spargel #lamm #ostern #einfach #kochen #foodblog #arthurstochter #rheinhessen

Diese monatliche Zusammenfassung gehört zu den beliebtesten Rubriken auf dem Blog – daher: Here we go! Die bei euch beliebtesten Rezepte im Mai 2020 waren: (Klick auf die Überschrift führt zum Rezept)


10. 
Dry aged Ochsenkotelett vom Aberdeen Angus, sous vide in Rinderfett gegart, mit Steakbutter und karamellisierten Rosmarinkartoffeln


2015  habe ich meinem Mann ein Steak zum Geburtstag geschenkt. Also nur für den Fall, dass ihr euch mal fragt, was man wohl einem Mann schenken könnte, der schon alles hat. Socken sind es nicht. 

Warum nun gerade dieses Rezept aus dem Oktober 2019 in der Top Ten vom Mai 2020 gelandet ist, erschließt sich mir nicht. Aber bitte, wenn ihr das so wollt! Sobald mir der erste Kürbis für die Füße kugelt, koche ich es mir selbst auch wieder. 


Eines meiner liebsten Essen in der letzten Zeit! Bäckchen, egal ob Ochsen- oder Kalbsbäckchen (oder wie hier von der Färse, also einer Kuh, die noch nicht gekalbt hat), asiatisch geschmort und dann die tolle grüne Spargelsalsa dazu ... also ich könnte so einen Teller derzeit fast täglich verputzen! 

Rezept für butterzart geschmorte Bäckchen von der Pfälzer Färse mit grünem Spargel, Süßkartoffelpüree und gründer Spargel-Salsa aus grünem Spargel, Radieschen, Ingwer und frischem Koriander #geschmorte #bäckchen #ochsenbäckchen #kalbsbäckchen #färse #fleisch #einfach #slowcooker #dutchoven #spargel #foodblog #rezepte #arthurstochter #rheinhessen #rindfleisch #backofen #rezept

7.
Erdnuss-Hummus mit Pimientos de Padrón

Ahhh! Meiner zweiter Lieblingsteller des vergangenen Monats. Überhaupt, dieses Hummus nach meinem Grundrezept mit gerösteten und gesalzenen Erdnüssen, das ist schon ziemlich toll ... 

Erdnuss-Hummus mit Pimientos de Padrón #hummus #erdnusshummus #israelische_dips #dips #tapas #thermomix #tm #braten #vegan #vegetarisch #rezept #vorspeise #foodblog #arthurstochter

6. 
Grüner Spargel aus dem Backofen mit Olivenöl, Parmesan und frischem Basilikum-Genovese


Ein Goldie-Oldie, so to say. Im Jahre des Herrn 2014 hatte ich mich aufgemacht, der Welt da draußen zu erklären, wie man Spargel zubereitet. Das hier war der erste Teil, der übrigens zu meinen meistgelesenen Artikeln aller Zeiten gehört. 

Grüner Spargel aus dem Backofen mit Parmesan und Basilikum, frisch vom Blech | Arthurs Tochter Kocht


Noch so einer meiner Rezept-Klassiker, wenn auch -- zugegeben -- einer der jüngeren Sorte. 

Rezept für knackigen Spargelsalat aus weißem Spargel mit meinem berühmten mariniertem Mozzarella, Radieschen-Vinaigrette und Nira, dem tollen japanischen Schnittknoblauch | #rezept #spargel #weißer_spargel #spargelsalat #spargelrezept #roh #roher_spargel #vegetarisch #veggie #foodstyling #radieschen #radieschensalat #vinaigrette #salate #frühlingsrezepte #ostern #osterrezepte #mozzarella #marinieren #einlegen #käse #italienisch #kräuterküche #schnittlauch #schnittknoblauch #japanisch #nira #einfache_rezepte #kochen #party_salate #gäste #blogger #foodblogger #foodphotography #foodstyling | Arthurs Tochter kocht. Der Blog für Food, Wine, Travel & Love


Und da isser wieder, der tolle marinierte Mozzarella. Ich esse Mozzarella übrigens kaum mehr anders. Und in meiner Nachbarschaft geht derzeit die grüne Spargelsalsa steil, weil alle sie zum Grillen machen. Sie schmeckt halt auch toll zu Steak, keine Frage. 

Grüne Spargel-Salsa mit Avocado und gezupftem Mozzarella #asiatisch #dips #thermomix #tm #ingwer #spargelzeit #spargelrezepte #grüner_spargel #saucen #grüne_sauce #foodblog #rezepte #arthurstochter #rheinhessen #einfach #schnell #lecker

Ein Steak im Style des berühmten Wolfgang's Steakhouse in New York. Hierbei werden die Tranchen des Steaks in Butter gebraten. Es ist quasi ein Übergieß-Frittieren in aufgeschäumter Butter und 'ne ziemlich geile Nummer. Dieses hier war mein erster Versuch, weitere werden folgen. Es war schon toll, aber da ist ganz klar noch Luft nach oben. Warum? Steht im Rezept. 

Das legendäre Steak aus New York im Wolfgang-Style, dessen Tranchen in Butter gebraten werden. #steak #rindfleisch #kurzbraten #newyork_style #wolfgang_zwiener #braten #eisenpfanne #anleitung #butter

Es liegt mir fern zu drängeln, aber nach den ganzen letzten Monaten ... wollt ihr nicht mal wieder zwei andere Gerichte auf die Plätze 2 und 1 heben? Ich mein' ja nur ... 
Rezept für das legendäre Auberginen-Zitronen-Risotto nach Ottolenghi #risotto #rezept #vegetarisch #thermomix #aubergine #israelisch #orientalische #backofen #gewürze #levante #kochbuch #arthurstochter #foodblog #foodphotography #foodstyling #parmesan #einfach #schnell #gesund #cremig #basilikum

Ich sag da nix mehr zu. Außer: Siehe unter Platz 2 ↑

Spaghetti Alfrede - fast ein Originalrezept! #pasta #spaghetti #fettucine #italienische #rezepte #kochen #einfach #käsesauce #parmesan #arthurstochter #foodblog



Und welches war euer persönliches Lieblingsrezept? Was habt ihr im letzten Monat ganz besonders gerne gegessen? Erzählt doch mal!  




  Genießt euren Tag!                                                                                                                                            
 
  *Als Amazon-Partner verdiene ich an qualifizierten Verkäufen. Dies hat keine Auswirkung auf den Preis der Ware!
Print Friendly Version of this page Print Get a PDF version of this webpage PDF

Arthurs Tochter

Astrid Paul, die Autorin von Arthurs Tochter kocht., ist besessen vom Essen. Sie wacht manchmal nachts auf, weil ihr im Traum Essensdüfte durch die Nase ziehen. Dann steht sie auf und fängt an zu kochen. Oder zu schreiben. Vielleicht kocht sie auch nur, um darüber schreiben zu können, wer weiß das schon...

Keine Kommentare :

Kommentar posten

Wichtige Hinweise:

1. Anonyme Kommentare werden von der Software automatisch in den Spam-Ordner verschoben

2. Mit der Nutzung des Kommentar-Formulars erklärst Du Dich mit der Speicherung und Verarbeitung deiner Daten durch diese Website, bzw. durch Google einverstanden. Die Betreiberin dieses Blogs speichert KEINE Email-Adressen. Siehe auch DATENSCHUTZ