Meine 5 Lieblingsrezepte für weißen Spargel

Meine fünf Lieblingsrezepte für weißen Spargel

Meine 5 Lieblingsrezepte für weißen Spargel #spargelrezepte #die_besten #weißer #spargel #spargelwein #kochen #thermomix #dämpfen #sousvide #braten #ofen #hollandais #knackig #suppe #salat #anrichten #foodblog #ostern #gesund #vegetarisch #spargelsuppe #gebraten #kochzeit #knackick

Die verflixte Suche nach dem richtigen Rezept

Erstaunlich wenig wird von meinen Leserinnen und Lesern das A - Z-Rezeptregister genutzt. Es versammelt alphabetisch sortiert alle Rezepte aus diesem Blog, ja, sogar die ganz alten, die "ollen", die, die ich eigentlich schon lange mal neu fotografieren möchte. Aber dann muss ich sie ja auch alle neu kochen und dann schlafen mir immer die Füße ein bei dem Gedanken daran. Etwas zweimal kochen? Das ist für meinen unruhigen Gaumen und Geist, immer auf der Suche nach Neuem, eine ziemliche Herausforderung. Und gäbe es nicht zwischendurch Menschen in meinem Umfeld, die sagen, mach doch mal wieder ... gäbe es in meiner Küche wohl niemals Wiederholungen. Wo war ich? 

Wie finden also meine Leserinnen und Leser das Rezept, das sie suchen? Wenn alles gut geht, über die Suchfunktion oben rechts. Diese setzt allerdings voraus, dass der gesuchte Begriff richtig geschrieben wird. Vor allem richtig im Sinne von, wie er in diesem Blog verwendet wird. Diese Blogsuche funktioniert leider nicht so intelligent wie die Google-Suche im Sinne von "meinten Sie vielleicht ...?" Gestern zum Beispiel hat jemand ständig Schokomuss hineingehämmert. Und ich sehe diese Person richtig vor mir, wie sie mit wachsender Ungeduld immer wieder Schokomuss in die Tastatur knallt und sich wahrscheinlich denkt, sie habe hier doch mal ein Rezept dazu gelesen, also ganz sicher, das muss doch zu finden sein und dann nochmal in Versalien SCHOKOMUSS und das macht es natürlich noch schlimmer. (Ab jetzt findet sich der Begriff wahrscheinlich, weil er hier jetzt als blödes Beispiel steht, aber sorry, nicht meine Schuld). Jedenfalls, hätte dieser Mensch jetzt einfach mal über das Rezeptregister unter M nach Muss geschaut, hätte sie oder er die wahrscheinlich gesuchte, beste Mousse au Chocolat der Welt gefunden. Und sich dann gedacht, ach ja, so schreibt man das! 

In besagtem A - Z-Register finden sich also auch ein Schwung Spargelrezepte, unter S, ich sag's nur zur Sicherheit, außer natürlich die, die ich eh vergessen habe, dort einzutragen. Denn in etwa so, wie ihr da draußen dieses Register kaum nutzt, wird es von mir etwas nachlässig gepflegt. Was war da wohl zuerst, das Huhn oder das Ei? Und all das ist mit ein Grund, warum diese "best of"-Zusammenstellungen so beliebt sind – nicht nur bei Google sondern auch bei meinen Leserinnen und Lesern. Und bei mir – ich vergesse nämlich so langsam, was ich schon alles gekocht und verbloggt habe und das ist nicht das Alter, sondern die Fülle an Rezepten aus inzwischen zwölf Jahren Bloggerei. Und deswegen heute auch mal ein bisschen was für mich: 

Hier kommen die bei MIR beliebtesten Rezepte für weißen Spargel, unabhängig von internen Blog-Beliebtheitsstatistiken. Klick auf die Überschriften führt zum Rezept. Und vielleicht koche ich sogar das eine oder andere davon noch einmal ...

1.
Gebratener weißer Spargel mit köstlichen Merguez-Hackfleischbällchen und gebratenen Champignonköpfen auf Erdnuss-Hummus mit frischem französischen Estragon und Mädesüß-Blüten

Meine 5 Lieblingsrezepte für weißen Spargel #spargelrezepte #die_besten #weißer #spargel #spargelwein #kochen #thermomix #dämpfen #sousvide #braten #ofen #hollandais #knackig #suppe #salat #anrichten #foodblog #ostern #gesund #vegetarisch #spargelsuppe #gebraten #kochzeit #knackick


2.
Weißer Spargel mit Bozner Sauce und Iberico Secreto. Und hier geht es mir vor allem um die Kombination von weißem Spargel mit Bozner Sauce, die wirklich eine der besten Saucen ist, die man zu Spargel genießen kann


Meine 5 Lieblingsrezepte für weißen Spargel #spargelrezepte #die_besten #weißer #spargel #spargelwein #kochen #thermomix #dämpfen #sousvide #braten #ofen #hollandais #knackig #suppe #salat #anrichten #foodblog #ostern #gesund #vegetarisch #spargelsuppe #gebraten #kochzeit #knackick



3.
Knackiger Spargelsalat mit mariniertem Mozzarella, Radieschen-Vinaigrette und Nira, dem tollen japanischen Schnittknoblauch

Meine 5 Lieblingsrezepte für weißen Spargel #spargelrezepte #die_besten #weißer #spargel #spargelwein #kochen #thermomix #dämpfen #sousvide #braten #ofen #hollandais #knackig #suppe #salat #anrichten #foodblog #ostern #gesund #vegetarisch #spargelsuppe #gebraten #kochzeit #knackick

4.
 Spargelsuppe, DIE Spargelsuppe wohlgemerkt! Eine Spargelcremesuppe für Hedonistinen und Hedonisten. So voller Verschwendung und Fülle, dass ich mich damit shampoonieren könnte!

Meine 5 Lieblingsrezepte für weißen Spargel #spargelrezepte #die_besten #weißer #spargel #spargelwein #kochen #thermomix #dämpfen #sousvide #braten #ofen #hollandais #knackig #suppe #salat #anrichten #foodblog #ostern #gesund #vegetarisch #spargelsuppe #gebraten #kochzeit #knackick


5.
Geflämmter weißer Spargel auf Erbsenpüree mit echten Wasabiblättern und knackigen Wildkräutern aus dem eigenen Garten

Meine 5 Lieblingsrezepte für weißen Spargel #spargelrezepte #die_besten #weißer #spargel #spargelwein #kochen #thermomix #dämpfen #sousvide #braten #ofen #hollandais #knackig #suppe #salat #anrichten #foodblog #ostern #gesund #vegetarisch #spargelsuppe #gebraten #kochzeit #knackick

Und welches Rezept ist euer liebstes? Oder habt ihr einen Link für mich, welches ich unbedingt probieren sollte? Immer her damit, schreibt's mir in die Kommentare, ich freue mich!



  Genießt euren Tag!                                                                                                                                            
 
  *Als Amazon-Partner verdiene ich an qualifizierten Verkäufen. Dies hat keine Auswirkung auf den Preis der Ware!




Print Friendly Version of this page Print Get a PDF version of this webpage PDF

Arthurs Tochter

Astrid Paul, die Autorin von Arthurs Tochter kocht., ist besessen vom Essen. Sie wacht manchmal nachts auf, weil ihr im Traum Essensdüfte durch die Nase ziehen. Dann steht sie auf und fängt an zu kochen. Oder zu schreiben. Vielleicht kocht sie auch nur, um darüber schreiben zu können, wer weiß das schon...

Kommentare :

  1. Wir lieben die Bozner Sauce! Und tatsächlich habe ich sie über die Suchfunktion mehrmals nicht gefunden. Wahrscheinlich hatte ich Bozener geschrieben. Oder wohlmöglich Botzner? Egal, über ein paar Umwege tauchte sie dann wieder auf und jetzt habe ich sie so oft gemacht, dass ich sie eigentlich auswendig kann. Können müsste.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Chrchrchr ... wie heißt es so schön: Haus verliert nix!
      Aber ja, wenn man sie richtig schreibt, taucht sie über die Suchfunktion schon auf. Und demnächst findet man sie dann auch auf der A-Z-Rezeptseite, da trage ich sie nämlich jetzt mal ganz schnell ein. Überhaupt fehlen da eine Menge Rezepte, und ja, auch einige Spargelgerichte. Asche auf mein Haupt.

      Im Artikel morgen habe ich dann auch wieder einen schönen Aufhänger für falsche Schreibweisen, da hat jemand auch voller Inbrunst die Suchfunktion mit der immer wieder auf die gleiche Weise falsch geschriebenen Zutat zum Qualmen gebracht. So als würde sie irgendwann einknicken, also die Suche, und dann sagen, ach na guuuuut, hier kommt Dein Rezept, auch wenn Du es die ganze Zeit falsch eintippst :))))

      Löschen
  2. Liebe Astrid,
    Ich habe ja schon ziemlich viel Respekt vor deinen Rezepten. Dein Wunsch nach einem Link oder einem anderen Rezept mit Spargel ist verständlich, braucht aber doch auch Mut dieses dir zu schicken.

    Leider bin ich nicht gut im Verlinken, und deshalb beschreibe ich dir eins meiner Lieblingsrezepte, die ein über das andere Jahr in verschiedenen Varianten gekocht wird.
    Es ist aus dem Kochbuch von Georganne Brennon mit dem Titel :aus dem Küchengarten der Provence.
    Hier wird gutes!! Brot mit Milch eingeweicht
    Ich bevorzuge hier Lila Spargel, da er kräftig im Geschmack ist, welcher kurz blanchiert wird
    Dazu kommt fester, aromatischer Käse, Bergkäse, den ich nicht zu grob reibe, und auch nur wenig dazugebe.
    Dann werden das eingeweichte Brot, der Spargel und wenig Käse zweimal geschichtet
    Mit Eimilch und evt wenig Spargelsud geschichtet, natürlich gewürzt und im Ofen überbacken.
    Der Kick ist dabei, wie ich es verändern kann
    Mal gebe ich frische, feingehackte Kräuter dazwischen, das liebe ich besonders!
    Mal Stücke frischem Lachs
    Auch geräucherter Lachs war eine leckere Option.

    So jetzt ist es raus, ein Brotpudding also!

    Wahrscheinlich stellen sich gleich deine Nackenhaare senkrecht, aber du hast es ja nicht anders gewollt ;)

    Liebe Grüße Conni

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Conni, mein Gott, das klingt herr_lich! Mittelchen Brot wird das gemacht, ich habe jetzt ein kräftiges, etwas altbackenes Roggensauer vor meinem inneren Auge. Das probiere ich gerne aus - sobald ich wieder esse, derzeit faste ich. Aber die Spargelzeit geht ja gerade erst los.

      Kleine Anekdote aus den Anfangszeiten dieses Blogs - ich habe mal über violetten Spargel als Sonderzüchtung geschrieben, 2009 oder 2010, so um den Dreh, und ein völlig erboster Kommentator hat mich dann beschimpft, dass ich wohl nicht wüsste, dass es violetten Spargel als eigene Sorte gar nicht gäbe, ich hätte lediglich dunklen, (fehlerhaften) grünen gekauft. 🤣🤣🤣
      Ich habe damals schon gedacht, was für ein Blödmann 😄

      Löschen
    2. *mit welchem Brot
      sollte das oben heißen.

      Löschen
  3. Liebe Astrid
    Ich habe hier in Wuppertal einen Bäcker, der Biobrot und Brote vom Feinsten macht. Ich nehme dazu zwar ein helles Brot, aber mit einem Roggenanteil und lasse es erstmal altbacken werden.
    Alle Versuche mit frischen Baguette, Brötchen oder Knüppelbrot enden in Matsch und Pampe, da nützen auch die Eier nix!

    Eine Einlage mit gutem Metzger Schinken ist auch eine Option, wenn der Schinken stimmt, was bei deinen Metzgern mit Sicherheit der Fall ist!

    Puh, ich habe Astrid Paul ein Rezept geschickt....
    Da hab ich aber Glück gehabt ;))

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Mein toller Metzger hier macht jedes Jahr im Frühjahr und Sommer mit Beginn der Spargelsaison einen Silvanerschinken als sogenannten Spargelschinken. Das ist ein toller Kochschinken von fetten Schweinen mit, ich glaube 6 % Silvaner-Anteil. Jedenfalls ist das Weinaroma richtig schmeckbar. Den könnte man vielleicht noch einarbeiten ... Also vor meinem inneren Fastenauge türmen sich seit gestern Spargel-Milchbrot-Türme, Du machst Dir kein Bild! :)))

      Löschen

Wichtige Hinweise:

1. Anonyme Kommentare werden von der Software automatisch in den Spam-Ordner verschoben und dort nur selten herausgefischt.

2. Mit der Nutzung des Kommentar-Formulars erklärst Du Dich mit der Speicherung und Verarbeitung deiner Daten durch diese Website, bzw. durch Google einverstanden. Die Betreiberin dieses Blogs speichert KEINE Email-Adressen. Siehe auch DATENSCHUTZ