Blumenkohlflan auf lauwarmer Brioche mit Lachs und in Kaffeebutter geröstetem Mie de Pain mit Haselnüssen

Ostern ist unser kleines Weihnachten! Wir verbringen viel Zeit miteinander, essen und trinken gut und schenken uns Schokoladenosterhasen und andere Kleinigkeiten. Fürs gute Essen habe ich Euch heute ein wunderbares Rezept fürs Osterfrühstück oder den Osterbrunch mitgebracht. Es gibt Blumenkohlflan mit Lachs auf lauwarmer Brioche. Und der Clou daran ist das Topping: In Kaffeebutter geröstete Mie de Pain- und Haselnussbrösel. Himmlisch! 



Dieser Artikel enthält Werbung für die neue Privat Kaffee Rarität "Tansania Mbeya" von Tchibo und eine Verlosung. Was Werbung in diesem Blog bedeutet, steht HIER
Blumenkohlflan auf lauwarmer Brioche mit Lachs und in Kaffeebutter geröstetem Mie de Pain mit Haselnüssen | Arthurs Tochter kocht. Der Blog für Food, Wine, Travel & Love von Astrid Paul

Zeit für einander – das kostbarste Geschenk, das wir uns selbst machen können!

Dass Ostern unser kleines Weihnachten ist, passt in diesem Jahr ganz ausgezeichnet. Ich weiß nicht, wie es bei Euch aussieht, aber um mich herum ist alles eingepudert; die rheinhessischen Weinberge strahlen in kühlem Weiß, der Schnee liegt fast 20 Zentimeter hoch! Als ich gestern Morgen eine Freundin vom Flughafen abgeholt habe, benötigte ich für 40 Kilometer über eine Stunde Fahrtzeit auf geschlossener Schneedecke. Ich war sehr erleichtert, dass ich trotz Winterreifen überhaupt den Berg aus dem Dorf heraus hochgekommen bin. Also mummeln wir uns ein und das kann meinetwegen auch über Ostern so bleiben. Ab Gründonnerstag ist hier Familienzeit, Miriam ist vor ein paar Tagen von ihrer vierwöchigen Reise durch Thailand zurückgekehrt und kommt über Ostern nachhause. Das sind unseren kostbarsten Tage im Jahr: Die, an denen unsere kleine Familie einige Tage zusammen verbringen kann. Wir liegen dann zu Dritt auf dem kuscheligen Sofa, über und zwischen uns gedrängelt der rheinhessische Salonlöwe, der tagelang vor Begeisterung über so viel Zuwendung aus dem Schnurren gar nicht mehr herauskommt. Zeit für einander – das kostbarste Geschenk, das wir uns selbst machen können! 

Und wenn das verfressenste Kind der Welt nachhause kommt, dann wird rauf und runter gekocht, gebacken und gegessen. Ja, ok. Ein bisschen backe ich an Ostern sogar! Immerhin, ich mein, ich backe ja noch nicht einmal Weihnachten. Aber eine köstliche Brioche zu Ostern, die muss sein. Für unseren Osterbrunch, an dem wir ungefähr den ganzen Tag lang essen. Und in diesem Jahr gibt es die Brioche mit Lachs und Blumenkohlflan und als Krönung darauf eine köstliche Kaffeebutter, in der ich die Brösel von selbstgemachtem Mie de Pain gemeinsam mit gehackten Haselnüssen goldbraun anknuspere und anschließend sanft über den Flan gieße. Klingt gut? Ist es auch! 

Rezept für Kaffeebutter

Ich bin eine begeisterte Kaffeetrinkerin! Sogar während meiner Fastenwochen gönne ich mir morgens immer eine kleine Tasse zum Start in den Tag. Ein Leben ohne Kaffee ist für mich vorstellbar aber sinnlos. Und ich überlege immer gerne, was ich noch mit Kaffee anstellen könnte, außer ihn zu trinken. Meine persönlichen Rezept-Highlights dabei waren bisher die Kaffee-Balsamico-Reduktion zum Rinderfilet und mit Kaffee gebeizter Lachs. Kaffee und Lachs ist einfach eine sichere Bank. Kaffee und Blumenkohl ebenfalls. Kaffee, Blumenkohl und Lachs zusammenzubringen lag als Inspiration also quasi auf der Hand. 

Zutaten Kaffeebutter

  • 500 g Butter
  • 275 g Kaffeebohnen

Zubereitung Kaffeebutter

  1. Die Zutaten zusammen in einen Zip-Lock-Beutel geben, (Gefrierbeutel + Verschlussklipp, Knoten geht auch) und für 12 Stunden in 70 °C warmem Wasser ziehen lassen. (Das geht perfekt im Sous-Vide-Becken, aber auch im Backofen oder auf dem Herd)
  2. Die flüssige Butter durch ein Sieb gießen und auffangen
Das Rezept stammt aus  Modernist Cuisine*

Circa 200 g Kaffeebutter in einer Pfanne aufschäumen. Fein gehackte Haselnüsse und selbstgemachtes Mie de Pain (getrocknetes, gemahlenes französisches Weißbrot ohne Rinde) darin goldbraun rösten. Funktioniert auch gut mit Panko, das ich allerdings vor der Verwendeung mit den Fingern immer etwas feiner zerkrümel.


Rezept für Blumenkohlflan

Zutaten Blumenkohlflan

  • 300 g Blumenkohl, zerteilt in Röschen (gewogen nach dem Putzen)
  • 2 Eier, Größe M
  • 100 ml frische Schlagsahne
  • 1 gestrichener TL Speisestärke
  • Abrieb von 1/2 Zitrone
  • Pfeffer, Salz, Muskat. Besser: Melange Blanc von Ingo Holland
  • Etwas weiche Butter zum Ausstreichen der Förmchen

Zubereitung Blumenkohlflan

  1. Die Blumenkohlröschen in Wasser weich kochen. (Ich mag es lieber, wenn sie noch etwas Biss haben, je länger sie gekocht werden, desto "kohliger" wird der Geschmack des Flans)
  2. Abschütten, abkühlen und gut abtropfen lassen
  3. Den Blumenkohl mit der Sahne und den Eiern sehr fein aufmixen
  4. Stärke hinzufügen, mit Zitrone und Gewürzen kräftig abschmecken
  5. Hitzebeständige Förmchen mit Butter ausstreichen. Mit der angegebenen Menge fülle ich ca. 7 Teelichtgläschen von Ikea, die Flan-Masse auf die Gläschen oder Förmchen verteilen. Im Dampfgarer (oder wie hier: Varoma Thermomix), alternativ im Backofen im Wasserbad bei 180 °C, für ca. 35 - 40 Minuten garen
  6. Etwas abkühlen lassen, dann vorsichtig stürzen
Eine Scheibe Brioche rund ausstechen, toasten, mit Räucherlachs belegen, einen Blumenkohl-Flan darauf setzen und vorsichtig mit der Kaffeebutter begießen. Dazu passt als Getränk natürlich Kaffee, aber ein Rosé-Sekt oder Champagner tut's auch. 
Blumenkohlflan auf lauwarmer Brioche mit Lachs und in Kaffeebutter geröstetem Mie de Pain mit Haselnüssen | Arthurs Tochter kocht. Der Blog für Food, Wine, Travel & Love von Astrid Paul



Das perfekte Brioche-Rezept findet Ihr HIER.

Blumenkohlflan auf lauwarmer Brioche mit Lachs und in Kaffeebutter geröstetem Mie de Pain mit Haselnüssen | Arthurs Tochter kocht. Der Blog für Food, Wine, Travel & Love von Astrid Paul


Disclosure

Diese aromatische Berichterstattung erfolgte in Zusammenarbeit mit meinem Partner Tchibo. Eine inhaltliche Beeinflussung fand selbstverständlich nicht statt, auch wenn ich dafür säckeweise Kohle gescheffelt habe. Ich bedanke mich sehr herzlich für die wie immer feine und vertrauensvolle Zusammenarbeit! 



  Genießt euren Tag!


Print Friendly Version of this page Print Get a PDF version of this webpage PDF

Arthurs Tochter

Astrid Paul, die Autorin von Arthurs Tochter kocht., ist besessen vom Essen. Sie wacht manchmal nachts auf, weil ihr im Traum Essensdüfte durch die Nase ziehen. Dann steht sie auf und fängt an zu kochen. Oder zu schreiben. Vielleicht kocht sie auch nur, um darüber schreiben zu können, wer weiß das schon...

21 Kommentare :

  1. Liebe Astrid,
    was für eine schöne Idee! Mein Liebster mag leider keinen Blumenkohl, aber ich finde, so ein Flan ist eine tolle Vorspeise!
    Ostern verbringe ich am liebsten mit meiner Familie. Da die gut im Lande verteilt ist, ist so ein Anlass immer etwas besonderes. [Die Tischdecke (leider zu klein für unseren Esstisch) kostet 29,95. ]
    Dir und deinen Lieben ein schönes Osterfest!

    AntwortenLöschen
  2. Für's Gewinnspiel: Die Tischdecke kostet 29,95 EUR.
    Ostern werde ich übrigens wie immer mit der Familie verbringen.

    AntwortenLöschen
  3. Danke für die schöne Komposition. Die wirklich wunderbare Tischdecke kostet im Shop 29,95 Euro und ich werde hoffentlich -wie immer- mein Osterfest mit meinen werten und geliebten Eltern verbringen, bei meinem Bruder hängt es vom Schichtdienst ab. Herzlichste Grüße, freue mich auf den nächsten Beitrag.

    AntwortenLöschen
  4. Hallo, wieder mal ein inspirierender Artikel! Was ist das für ein toller Porzellanteller?
    Viele Grüße
    Mathias

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Mathias,
      der schöne Teller stammt von ASA aus der Serie à table ligne noir.

      Löschen
  5. Also: die Tischdecke kostet 29,95€. Und Ostern würde ich gerne mit George Clooney bei einer Tasse von dem köstlichen Tanzania Rarität Kaffee sitzen und ihn davon überzeugen, dass Nespresso ein Fehltritt war.

    AntwortenLöschen
  6. Also...Die schöne Tischdecke kostet €29,95, mit Kaffee habe ich bisher nur gebacken oder Desserts gemacht. Ich kann mir aber gut vorstellen, dass diese leckere Kombi etwas für unseren Osterbrunch ist, den wir (mein Schatz und ich) tatsächlich mal daheim genießen werden- sonst sind wir Ostern nämlich immer auf Achse :-)

    AntwortenLöschen
  7. Hallo arthurstochter!
    Die Tischdecke kostet 29,95 €! Das war nicht so schwierig. Und . ich habe noch nie mit Kaffee gekocht. Wird jetzt aber bestimmt nachgeholt. Und - Ostern verbringe ich mit meinen drei Jungs...Große Freude...
    Günter Schinkel

    AntwortenLöschen
  8. Hallo, oh wie schön! Die Decke kostet 29,95€ und ich würde so gern mit dem Kaffee und dem Rezept meinen krebskranken Mann zu Ostern überraschen. Liebe Grüße, Sunni

    AntwortenLöschen
  9. 29,95

    Ostern ist immer ein großes Familienfest für uns mit einem ostersonntäglichen Ganztags-Brunch.

    Ich gebe Kaffee ganz gerne mal zu dunklen Saucen, die noch einen gewissen herben Kniff brauchen. Oder auch als Ergänzung zu Marinaden für dunkles Fleisch oder Meeresfrüchte.
    Und zu Schokoladenkuchen /-Torten ist es eh ein absolutes Muss.

    Und sogar der übrige Kaffeesatz kommt bei mir in die Blumenerde oder wird zu einem Peeling upgecycelt.

    Ich muuuussss diese Dose haben.
    Gruß & Kuss, Anastasio

    AntwortenLöschen
  10. Wie vieles bei Tschibo ist die wunderschöne Tischdecke ein Schnäppchen. 29,95. Und den Kaffee werde ich - wenn....mit meiner Schwester in Wien trinken.☕️☕️☕️☕️☕️☕️☕️
    Frohe Ostern!
    PS: am 22.3 sind meine gebeizten Dotter fertig. Ich bin schon sehr gespannt....Liebe Grüße Elisabeth

    AntwortenLöschen
  11. Der Preis für die Tischdecke ist 29,95 Eur 🙂

    AntwortenLöschen
  12. Hallöchen, die Tischdecke kostet 29,95.
    Ostern verbringe ich wie immer mit meinem Lieblingsmann.
    Mit Kaffee habe ich bisher erst Eis hergestellt. Dein Rezept werde ich mit Sicherheit nachkochen!
    Dir und Deiner Familie wünsche ich frohe Ostern
    Liebe Grüße
    Sigrid Abels

    AntwortenLöschen
  13. 29,95 € und wenn es am Wochenende gemütlicher werden darf, gibt es frisch gemahlenen Kaffee als Pour over

    AntwortenLöschen
  14. Das mit der Kaffeebereiter klingt durchaus interessant.
    Die Tischdecke kostet 29,95
    Mit hochwertigem Aquarellprint
    Aus reiner Baumwolle
    Für 10 Personen
    Auf Schadstoffe geprüft – von externen, akkreditierten Instituten
    Verfügbarkeit: Auf Lager
    Liefertermin: Do., 22.03.2018 - Fr., 23.03.2018
    Zustellung: Paketdienstleister
    Lieferung in die Filiale: kostenlos möglich
    Versandkosten: keine Versandkosten


    Und als kaffeejunkie muss ich natürlich mitmachen.

    liebe Grüße aus hamburg
    Maren

    AntwortenLöschen
  15. Die Bilder sehen sehr verlockend aus und ich hätte das jetzt gerne zum Frühstück! Da kann sich die Tochter glücklich schätzen das vorgesetzt zu bekommen.
    Für mich wäre das so früh am Tag noch zu aufwendig, da fehlt mir die Geduld und die Konzentration. Aber die Kaffeebutter kann man bestimmt auch für andere Gerichte ganz wunderbar nutzen!

    AntwortenLöschen
  16. Hallo Astrid,,
    danke für die tollen Rezepte,,,,die Tischdecke kostet 29.95,,,
    Wir verbringen die Ostertage mit der ganzen Familie,,,,Kinder und Enkel,,,,frei mich schon riesig darauf,,,wenn wir alle gemütlich und satt beisammen sitzen,,,,
    Lieben Gruß,,,Bille,:-):-)

    AntwortenLöschen
  17. Halli-hallo! Die Tischdecke kostet 29,95 Euro!
    Und da ich letztes Jahr in Tansania war und den sensationell leckeren Kaffee von dort kenne, würde ich mich waaaaahnsinnig über so ein Tchibo-Päckchen davon freuen ♥
    Mit Kaffee gekocht habe ich noch nicht, aber das klingt ganz schön lecker! Und Ostern möchte ich gerne mit meinen Liebsten und der Familie verbringen... ganz klassisch!
    Liebe Grüße
    Sabine

    AntwortenLöschen
  18. Tolle Rezeptidee, das klingt wirklich wundervoll. Den ofengerösteten Blumenkohl lieben bei mir zuhause alle, aber diese Kombi... Hmm.
    Der Preis beträgt 29,95€
    Liebe Grüße
    Marja

    AntwortenLöschen
  19. 29,95€ Freunde und Familie

    AntwortenLöschen
  20. Per Mail an mich haben sich gemeldet:
    Ruth, Markus, Beatrix, Leonie, Ann-Sophie, Kathrin, Regina, Ursula, Anna, Claudia, Renate, Ulf, Stephan, Angelika, Dürüm

    AntwortenLöschen
Ich verwende in diesem Blog das generische Feminum. Männer sind selbstverständlich mitgemeint.