Lammeintopf mit weißen Riesenbohnen, Auberginen und Tomaten + Tipp, wie man Auberginen richtig brät

Ein die Seele und den Hunger gleichermaßen besänftigender Lammeintopf mit Auberginen und Tomaten. Dazu gibt es einen Tipp von Yotam Ottolenghi, wie man Auberginen richtig brät

Lammeintopf mit weißen Riesenbohnen, Auberginen und Tomaten + wie man Auberginen richtig brät | Arthurs Tochter kocht. von Astrid Paul. Der Blog für food, wine, travel & love

Baby, it's cold outside 

I really can't stay
Mama it's cold outside
I've got to go away
I said it's cold outside
I wish I knew how
Tickled to death that you'd drop in
To break this spell
You'd better break that spell, oh God
My mother will start to worry
Mama, what's your hurry?
Father will be pacing the floor
And he's gotta go, he's gotta go
Really I'd better hurry
Please don't hurry
Well maybe just a half a drink more
Take some 'Swiss Kriss' while I pour
The neighbors might think
Mama, it's bad out there
Hey pops, (what's that?) what's in this drink?
Ain't no fun to be had out there, you know
This evenin' has been
It aint' even started yet
So nice and fine
Take another drink-a-wine
And maybe you'll change your mind
I ought to say no, no, no, sir
You don't have to call me sir
At least…


Lammeintopf mit weißen Riesenbohnen, Auberginen und Tomaten kann helfen!

Als erstes brate ich die Auberginenwürfel, und wie das am besten funktioniert, bzw. wie die Würfel im Innerern schön weich und außen knusprig werden, ohne dass sie vor Fett triefen, habe ich von Yotam Ottolenghi gelernt. Dazu schneide ich die Aubergine nach dem Waschen und nach dem Entfernen des Blütenansatzes längs in ca. daumendicke Scheiben (das werden meistens so 4 - 5 Scheiben je nach Dicke der Aubergine) und diese Scheiben dann quer zu Würfeln. Die Auberginenwürfel kommen mit reichlich Olivenöl in eine Eisenpfanne* und werden bei mittlerer Hitze gebraten. (Meine 10 Tips für Eisenpfannen verlinke ich Euch unten im Serviceteil)

Dabei wende ich die Würfel immer wieder, so dass sie rundherum kross werden, und im Inneren ganz weich. Eventuell Meistens muss dazu noch Öl nachgegossen werden. Wenn die Auberginenwürfel schön weich sind, schütte ich sie durch ein Sieb ab und lasse das Öl gemächlich herabtropfen. In diesem Fall kann ich das Öl gut weiterverwenden und fange es beim Abtropfen in einer kleinen Schüssel auf. Auf die abgetropften Auberginen kommt nun ein Schwung grobes Meersalz, sie werden im Sieb durchgeschwenkt und harren dann ihrer weiteren Verwendung. 

Wie man perfekte Auberginenwürfel brät (nach Yotam Ottolenghi) | Arthurs Tochter kocht. von Astrid Paul. Der Blog für food, wine, travel & love

Lammeintopf mit weißen Riesenbohnen, Auberginen und Tomaten + wie man Auberginen richtig brät | Arthurs Tochter kocht. von Astrid Paul. Der Blog für food, wine, travel & love

Im aufgefangenen Öl der Auberginenbraterei schmore ich nun Lammhackfleisch an. Mein türkischer Metzger schabt das Lammhack auf Fleisch von der Rippe; somit ist es deutlich fetter, als gewöhnliches Rinderhackfleisch. Mein Tipp: Wenn Euch das Lammfleisch alleine zu viel Eigengeschmack hat oder aber auch zu fettig ist, mischt Ihr es einfach mit Rinderhackfleisch. Während das Lammfleisch anschmurgelt, gebe ich ein paar geviertelte Tomaten hinzu, die gebratenen Auberginen und zum Schluss eine große Dose weiße Riesenbohnen. Weiße Bohnen gehören zu den Lebensmitteln, die ich zwar auch im getrockneten Zustand bevorrate, aber für schnellentschlossene Kochereien immer auch als Konserve!

Jetzt verlängere ich den Topfinhalt nur noch mit kräftiger Rinderbrühe, lasse alles ordentlich durchziehen und schmecke pikant ab. Anschließend darf der Lammeintopf mir vom Bauch aus wohlig erst in die Gliedmaßen und dann auch in die Seele ziehen. Warm, satt und glücklich, welch ein ganz hervorragender Gemütszustand! 

Serviceteil

Ich werde immer wieder nach Tips für Pfannen gefragt und spätestens im neuen Jahr werde ich Euch dazu einen kleinen Pfannen-Führer schreiben. Über Eisenpfannen im Speziellen habe ich das bereits gemacht, den Artikel mit meinen 10 Tips zu Kauf, Reinigung und Pflege von Eisenpfannen könnt ihr HIER nachlesen. Meine liebsten Eisenpfannen kommen von De Buyer*


  Genießt euren Tag!



Print Friendly Version of this page Print Get a PDF version of this webpage PDF

Arthurs Tochter

Astrid Paul, die Autorin von Arthurs Tochter kocht., ist besessen vom Essen. Sie wacht manchmal nachts auf, weil ihr im Traum Essensdüfte durch die Nase ziehen. Dann steht sie auf und fängt an zu kochen. Oder zu schreiben. Vielleicht kocht sie auch nur, um darüber schreiben zu können, wer weiß das schon...

Kommentare :

  1. Schönes Rezept, mach ich nach.:) "Baby, it's cold outside" ist übrigens gerade - einigermaßen unfassbar - in der Diskussion: http://www.bbc.co.uk/bbcthree/item/9cb7d428-5d0e-4c70-8809-e4d07d9762eb

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ich hab's gelesen und weiß gar nicht, was ich dazu sagen soll. Danke für den Link und eine schönes Wochenende, lieber Chris!

      Löschen
    2. Ich hab mir jetzt diese Version mehrfach angehört: https://youtu.be/uwfR0ozSbYQ

      Ich bin ganz sicher, das Lied dreh sich nur um Kälteschutz. Um sonst nix.

      Löschen
    3. Eine wunderschöne Version, vielen Dank! Und ja, ich sehe das genau so wie Du.

      Hast Du Netflix und kennst Du diese Dokumentarion? "What Happened, Miss Simone?"

      Löschen
  2. Liebe Astrid, eine Aubergine, eine Dose Bohnen - und wie viel Hackfleisch? Du weißt doch, der Küchen-Laie braucht präzise Mengenangaben :-)

    AntwortenLöschen
  3. :)))
    500 g reichen. Ich hatte mehr und fand das Verhältnis nicht ideal. Soll ich Dir bei Gelegenheit noch eine ähnlich große Aubergine auswiegen? 😜

    AntwortenLöschen
  4. Moin Astrid,

    gestern gesehen, heute gekocht, soeben verspeist, jetzt satt und glücklich!
    Danke für das leckere Rezept!

    Ich wünsche eine schöne Vorweihnachtszeit.

    Liebe Grüße
    Stephan

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Das freut mich sehr, vielen lieben Dank für Deine Nachricht!
      Auch Dir und Deinen Lieben eine feine Adventszeit und danke, dass Du hier mitliest.
      Lieber Gruß zurück
      Astrid

      Löschen

Wichtiger Hinweis: Mit der Nutzung des Kommentar-Formulars erklärst du Dich mit der Speicherung und Verarbeitung deiner Daten durch diese Website, bzw. durch Google einverstanden. Die Inhaberin dieses Blogs speichert KEINE Email-Adressen und KEINE IP-Adressen, Google macht das vielleicht schon, aber darauf habe ich keinen Einfluss! Siehe auch DATENSCHUTZ