Der Lack ist ab!




Habt alle ein berauschendes 2015!





Kleiner Tip: Wenn ihr die Gelegenheit habt, Irmgard Knef live zu sehen: Hingehen, marsch marsch! 




Print Friendly Version of this page Print Get a PDF version of this webpage PDF

Arthurs Tochter

Astrid Paul, die Autorin von Arthurs Tochter kocht., ist besessen vom Essen. Sie wacht manchmal nachts auf, weil ihr im Traum Essensdüfte durch die Nase ziehen. Dann steht sie auf und fängt an zu kochen. Oder zu schreiben. Vielleicht kocht sie auch nur, um darüber schreiben zu können, wer weiß das schon...

1 Kommentar :

  1. Großartig! Auch die gute alte Knef! Danke.
    P.s. Habt alle EIN berauschendes...wir hatten!

    AntwortenLöschen

Wichtiger Hinweis: Mit der Nutzung des Kommentar-Formulars erklärst Du Dich mit der Speicherung und Verarbeitung deiner Daten durch diese Website, bzw. durch Google einverstanden. Die Betreiberin dieses Blogs speichert KEINE Email-Adressen und KEINE IP-Adressen, Google macht das vielleicht schon, aber wer weiß denn schon so wirklich, was Google macht; und ganz ehrlich: Darauf habe ich keinen Einfluss! Siehe auch DATENSCHUTZ

Wenn Du also nicht bereit bist, Google im Zweifel Deine Seele zu verkaufen, dann lass das einfach sein. Lies hier nicht, kommentiere hier nicht, klapp am besten das Internet einfach zu. Wenn Dir das aber alles genau so wurschtsupp ist, wie mir, dann schreib mir, frag mich was, lass Deine Gedanken hier und ein paar freundliche Worte. Über die freue ich mich besonders!