Rattenschwanz-Radies(chen), Lachscarpaccio, Radieschen-Ingwer-Vinaigrette

Kleiner Happenpappen: Lachscarpaccio mit Rattenschwanzradieschen und Radieschen-Ingwer-Vinaigrette

Rattenschwanz-Radies(chen), Lachscarpaccio, Radieschen-Ingwer-Vinaigrette | Arthurs Tochter kocht. Der Blog für Food, Wine, Travel & Love

Kleiner Happenpappen: Lachscarpaccio mit Rattenschwanzradieschen und Radieschen-Ingwer-Vinaigrette

Abgesehen davon, dass die kleinen Knackies {wie ich sie mittlerweile liebevoll nenne}, unglaublich gut schmecken und mich mit ihrer Schärfe begeistern, sind sie auch noch so wahnsinnig unkompliziert in der Verwendung. Und in der Kombination mit ihren Verwandten, den gemeinen Garten-Radieschen, und kombiniert mit scharfem Ingwer als Sparringspartner, erweitern sie sich zu einem nachgerade unschlagbaren Trio.

Rattenschwanzradieschen schreien geradezu nach asiatischen Aromen – zum Beispiel mit Rindfleisch, Tamarinde und Ingwer kurz durch den Wok geheizt, sind sie eine Wucht! Den heutigen Teller aßen wir als kleinen Happenpappen zu Beginn des WM-Spieles Deutschland : Südkorea. Er ist schnell gemacht, die Vinaigrette lasse ich vom Multi erledigen und dann bleibt nur noch das hauchdünne Aufschneiden des rohen Lachses in Sashimi-Qualität und – genau: Rattenschwanzradieschen. Ich gehe übrigens mal ganz stark davon aus, dass Ihr Euch alle mittlerweile ein Tütchen gekauft habt*. Noch könnt Ihr sie aussäen und in sechs bis acht Wochen alles nachkochen, was ich Euch bis dahin mit den kleinen Knackies zeige. 
Rattenschwanz-Radies(chen), Lachscarpaccio, Radieschen-Ingwer-Vinaigrette | Arthurs Tochter kocht. Der Blog für Food, Wine, Travel & Love

Vinaigrette – so geht's

Eine Vinaigrette zuzubereiten, ist kiki-einfach! Es ist in der Grundversion einfach eine kalte Sauce aus Öl {hier: Distel-Öl} und Essig {hier: Verjus!*} mit Salz und Pfeffer, die dann um weitere Zutaten {sic!} nach Geschmack ergänzt werden kann. Senf passt zum Beispiel gut, Kräuter nach Geschmack – und eben: Rattenschwanzradieschen und Ingwer. 

Pin zum Mitnehmen:

Rattenschwanz-Radies(chen), Lachscarpaccio, Radieschen-Ingwer-Vinaigrette #rattenschwanzradieschen #rattenschwanzradies #radi #gartenküche #rezepte #fisch #lachs #carpaccio #lachscarpaccio #ingwer #vorspeise #roh #raw #vinaigrette #dinner #abendessen #menü #besonders #fisch #sushi #sashimi #radieschen #asiatisch #japan #gesund #japanische_küche #foodblogger #blogger #arthurs_tochter



  Genießt euren Tag!                                                                                                                                            

*Als Amazon-Partner verdiene ich an qualifizierten Verkäufen. Dies hat keine Auswirkung auf den Preis der Ware!
Print Friendly Version of this page Print Get a PDF version of this webpage PDF

Arthurs Tochter

Astrid Paul, die Autorin von Arthurs Tochter kocht., ist besessen vom Essen. Sie wacht manchmal nachts auf, weil ihr im Traum Essensdüfte durch die Nase ziehen. Dann steht sie auf und fängt an zu kochen. Oder zu schreiben. Vielleicht kocht sie auch nur, um darüber schreiben zu können, wer weiß das schon...

Keine Kommentare :