Gesottener Rinderbug {Rinderschulter} mit grünen Bohnen, Kartoffelwürfeln und Meerrettich-Sauce


Heute bekommt ihr das Rezept für gesottenen Rinderbug – das ist eine sehr sanft gekochte Rinderschulter, die immer kurz unter dem Siedepunkt vor sich hinsimmert, bis sie butterzart ist. Dazu gibt's grüne Bohnen, Kartoffelwürfel, schnelle Meerrettich-Sauce ohne Mehlpampe und frisches Wasabi-Grün



Dieser Beitrag enthält Werbung. 
Was das heißt, steht HIER.
Gesottener Rinderbug/RinGesottener Rinderbug/Rinderschulter, klassisch, mit grünen Bohnen, Meerrettich-Soße und Kartoffelwürfeln #rezept #fleisch #sieden #gesotten #gekochtes #rindfleisch #bohnen #meerrettichsoße #klassisch #ostern #weihnachten #muttertag #tafelspitz #foodblog #beilagen #ofen #geschmort #bug #grillen #filet #schnellkochtopf #thermomix #tm31 #foodphotography #foodstyling #wein #weinempfehlung #weinblog #weißwein #trockenderschulter, klassisch, mit grünen Bohnen, Meerrettich-Soße und Kartoffelwürfeln#rezept #fleisch #sieden #gesotten #gekochtes #rindfleisch #bohnen #meerrettichsoße #klassisch #ostern #weihnachten #muttertag #tafelspitz #foodblog #beilagen #ofen #geschmort #bug #grillen #filet #schnellkochtopf #thermomix #tm31 #foodphotography #foodstyling #wein #weinempfehlung #weinblog #weißwein #trocken

Sieden ist das bessere Schmoren – vor allem im Sommer. Und hey, klar haben wir noch Sommer, guckt und fühlt doch mal raus! Gestern waren es im Außenbereich des beschaulichen Arthurs-Tochter-Refugium 28 °C! Achtundzwanzig! Wo war ich? Ach ja, Rinderbug ... gesotten. 

Verwandt ist dieses Gericht natürlich mit dem klassischen Tafelspitz – es ist aber besser, trust me! Genau wie die von mir so geliebte Zwerchrippe, hat auch der Rinderbug (Rinderschulter) diese dicke Kollagen-Naht, die sich quer durch diesen Fleischzuschnitt zieht. 

Exkurs: Ochsenbacken, Kalbsbäckchen und auch Ochsenschwanz sind komplett davon durchzogen, das macht sie so butterzart und löffelweich. 
Bei Temperaturen ab 80 °C wandelt sich das Kollagen im Fleisch zu glibberiger Gelatine. Wer den Glibber nicht essen will, lässt ihn einfach weg, der Zartheit der fertig gesottenen Rinderschulter tut das keinen Abbruch – ich persönlich liebe aber genau das. Ich mag Glibber, ich mag Fett, ich mag halt alles, was mich wohlig-fettig einmurmelt – auch beim Essen. Und sobald ich an einem dieser den weiblichen Körper so verachtenden "Frauen-Magazine" vorbeikomme,  und auf dem Titelblatt Schlagzeilen lese wie "Weg mit dem Fett", laufe ich nachhause und esse ganz schnell alles davon auf. Das ist ein Automatismus, dagegen bin ich machtlos. (welcher Film?)

Und diesen dicken Kollagenstrang hat eben ein Tafelspitz nicht, er ist viel magerer. Zart wird auch er, aber der schmelzige Biss eines Rinderbugs geht ihm völlig ab – zumal deutsche Metzger dem Tafelspitz in der Regel den tollen Fettdeckel nehmen, was ich für einen kulinarischen Skandal halte. Ich wäre ja gerne Kulinarik-Ministerin mit diktatorischem Einschlag, dann würde ich das verbieten. Ihr seht, nicht alle hätten dann Spaß mit mir. 

Gesottener Rinderbug/Rinderschulter, klassisch, mit grünen Bohnen, Meerrettich-Soße und Kartoffelwürfeln #rezept #fleisch #sieden #gesotten #gekochtes #rindfleisch #bohnen #meerrettichsoße #klassisch #ostern #weihnachten #muttertag #tafelspitz #foodblog #beilagen #ofen #geschmort #bug #grillen #filet #schnellkochtopf #thermomix #tm31 #foodphotography #foodstyling #wein #weinempfehlung #weinblog #weißwein #trocken

Gesottener Rinderbug/Rinderschulter, klassisch, mit grünen Bohnen, Meerrettich-Soße und Kartoffelwürfeln #rezept #fleisch #sieden #gesotten #gekochtes #rindfleisch #bohnen #meerrettichsoße #klassisch #ostern #weihnachten #muttertag #tafelspitz #foodblog #beilagen #ofen #geschmort #bug #grillen #filet #schnellkochtopf #thermomix #tm31 #foodphotography #foodstyling #wein #weinempfehlung #weinblog #weißwein #trocken

Rinderbug (Rinderschulter) richtig zubereiten. Was heißt sieden?

Also kauft ihr beim Metzger d. V. das schönste, dickste Stück Rinderbug, das ihr bekommen könnt. Schon beim rohen Fleisch könnt ihr die Dicke der Kollagenfaser gut erkennen. Unter einem Kilo würde ich gar nicht anfangen, Reste (welche Reste?) kommen in einen Salat oder werden eingefroren. Den rohen Rinderbug setzt ihr dann klassisch auf, 1/3 trockener Weißwein, 2/3 kaltes Wasser. Wurzelgemüse. Lorbeerblatt, Salz, Pfefferkörner. Ich gebe immer noch ein paar Kapseln grünen Kardamom dazu, er unterstreicht die Frische der späteren Brühe, und einen Spritzer Sojasauce, das moderne Maggi.

Nur einmal kurz aufwallen lassen – und hört sofort auf, eventuell entstehenden Schaum oben abzuschöpfen, das könnt ihr ganz am Schluss machen! Vorherigeres Herumfuchteln in der Brühe verteilt die Trübstoffe lediglich mehr, als euch lieb ist. 

Die Temperatur schaltet ihr nun sofort runter, die Brühe darf jetzt nur noch sanft simmern, wer es genau wissen will, nimmt ein Thermometer zur Hand. Die Brühe darf jetzt nicht mehr über 90 °C heiß sein. Nach circa eineinhalb Stunden ist das Fleisch butterzart. Wenn ihr mit einer Fleischgabel hineinstecht und sie euch beim Hochheben gleich wieder rausflutscht, ist es fertig. Natürlich könnt ihr, wenn ihr euch einfach nicht sicher seit, auch immer mal ein Scheibchen abschneiden und probieren. Plant das halt beim Einkauf mit ein, ich habe da schon böse Überraschungen erlebt.

Nebenbei kocht ihr Kartoffeln in Würfeln, das heißt, ihr schneidet die rohen(!) Kartoffeln in Würfel, aus diesem Grund empfiehlt sich hier unbedingt, eine festkochende Sorte zu verwenden.

Die Bohnen (ich verwende genau wie bei Erbsen auch gerne tiefgefrorene) werden blanchiert mit etwas Natron im Wasser und dann kurz aufgekocht oder – viel besser – in einer Pfanne in Butter knackig durchgeschwenkt.

Kommen wir zur Zubereitung der Meerrettichsauce


Gesottener Rinderbug/Rinderschulter, klassisch, mit grünen Bohnen, Meerrettich-Soße und Kartoffelwürfeln #rezept #fleisch #sieden #gesotten #gekochtes #rindfleisch #bohnen #meerrettichsoße #klassisch #ostern #weihnachten #muttertag #tafelspitz #foodblog #beilagen #ofen #geschmort #bug #grillen #filet #schnellkochtopf #thermomix #tm31 #foodphotography #foodstyling #wein #weinempfehlung #weinblog #weißwein #trocken

Bitte, bitte, macht an dieser Stelle keine Mehlschwitzenpampe! Eine gute Meerrettichsauce braucht Meerrettich (der kann auch als Sahnemeerrettich aus dem Glas kommen, macht euch nicht verrückt, wenn ihr keine frische Meerrettichwurzel bekommt), Sahne, Brühe und, wichtig: englisches Senfpulver*! Das braucht ihr ja eh immer auf Vorrat für die göttliche Sauce Albert, gell!
Gesottener Rinderbug/Rinderschulter, klassisch, mit grünen Bohnen, Meerrettich-Soße und Kartoffelwürfeln #rezept #fleisch #sieden #gesotten #gekochtes #rindfleisch #bohnen #meerrettichsoße #klassisch #ostern #weihnachten #muttertag #tafelspitz #foodblog #beilagen #ofen #geschmort #bug #grillen #filet #schnellkochtopf #thermomix #tm31 #foodphotography #foodstyling #wein #weinempfehlung #weinblog #weißwein #trocken

Angenommen, ihr verwendet Sahnemeerrettich aus dem Glas: Den rührt ihr mit etwas Sahne und Brühe glatt und gebt dann vorsichtig und nach und nach vom englischen Senfpulver dazu, bis ihr den gewünschten Schärfegrad erreicht habt. Noch einen Tacken besser schmeckt die Meerrettich-Sauce jedoch folgendermaßen zubereitet:

Merrettich-Sauce mit frischer Meerrettichwurzel

Für die Saucenmenge für einen verfressenen Liebsten 4 Personen habe ich 1/2 Wurzel verwendet. Diese wurde geschält, in 5 Stücke geteilt und diese samt 1/2 TL englischen Senfpulvers und etwas Brühe aus dem Topf in einem starken Blender (hier: mein Vitamix, teuer aber sensationell gründlich*) zu einer feinen Paste gemixt.

Exkurs: Eine Bloggerin, die eben diesen Vitamix mal bei mir gewonnen hat, nennt ihn zärtlich Chuck Norris. Aus Gründen. 

Wenn ihr keinen Blender habt, der euch diese Arbeit abnimmt, müsst ihr die Wurzel reiben. Achtung: Die aufsteigenden Dämpfe nicht direkt einatmen, sie sind durch das austretende Senfölglycosid Sinigrin, das sich enzymatisch in Allylisothiocyanat umwandelt, stechend scharf und können in Rachen und Augen ordentlich brennen!

Die Paste kam in einen kleinen Topf und wurde mit weiterer Brühe zu einer Creme verlängert, mit etwas Sahne aufgegossen und durch langsames Reduzieren bei mäßiger Hitze zu einer cremigen Sauce gekocht. Ist die Sauce zu scharf, gebt ihr weitere Sahne und Brühe hinzu, hat sie euch zu wenig "Bumms", spendiert ihr weiteren Meerrettich. Tastet euch an die für euch passable Schärfe einfach langsam heran.

Frisches Wasabigrün ist natürlich ein Highlight, das nicht jeder zur Verfügung hat. Ihr könnt Wasabipflanzen HIER* bestellen, ersatzweise verwendet ihr an dieser Stelle frischen Schnittlauch.

Disclosure

Dieses Rezept entstand als Auftragsarbeit für meinen Partner in crime wine, Ludwig von Kapff für den neuen Weinkatalog 2019/2020. Der dazu passende Wein findet sich auf Seite 62, online hier. In meinem frühlingsfrischen Ostermenü habe ich euch diesen hocharomatischen Wein bereits vorgestellt, er hat in diesem Menü den ersten Gang

Gedünstete Gurke mit Miso-Duxelles und einer Knusperhaube aus Mie de Pain mit viel Petersilie

eindrucksvoll begleitet.
Gesottener Rinderbug/Rinderschulter, klassisch, mit grünen Bohnen, Meerrettich-Soße und Kartoffelwürfeln #rezept #fleisch #sieden #gesotten #gekochtes #rindfleisch #bohnen #meerrettichsoße #klassisch #ostern #weihnachten #muttertag #tafelspitz #foodblog #beilagen #ofen #geschmort #bug #grillen #filet #schnellkochtopf #thermomix #tm31 #foodphotography #foodstyling #wein #weinempfehlung #weinblog #weißwein #trocken



  Genießt euren Tag!                                                                                                                                            

*Als Amazon-Partner verdiene ich an qualifizierten Verkäufen. Dies hat keine Auswirkung auf den Preis der Ware!
Print Friendly Version of this page Print Get a PDF version of this webpage PDF

Arthurs Tochter

Astrid Paul, die Autorin von Arthurs Tochter kocht., ist besessen vom Essen. Sie wacht manchmal nachts auf, weil ihr im Traum Essensdüfte durch die Nase ziehen. Dann steht sie auf und fängt an zu kochen. Oder zu schreiben. Vielleicht kocht sie auch nur, um darüber schreiben zu können, wer weiß das schon...

Kommentare :

  1. Hallo liebe Astrid,

    Dein Zitat stammt aus "Gefährliche Liebschaften". Ich habe ein paar Minuten überlegen müssen, ist mindestens 15 Jahre her, dass ich den Film gesehen habe, aber der Satz hat sich eingebrannt. �� ��

    Jetzt, da die Sommerpause vorbei ist: spieltest Du nicht mit dem Gedanken, eine Kaufberatung zu Keramikpfannen zu schreiben...?�� Meine "Teflons" sind mal wieder sowas von hinüber, dabei rühre ich da wirklich nie mit Metall drin rum. ��

    Ganz liebe Grüße aus dem regnerischen Norden
    Nessa

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Moin Nessa - schau mal den Artikel vom 16. Mai d. J.: Keramikpfannen – meine besten Tipps und Tricks zu Gebrauch und Pflege samt Superflutsch
      Schönen Tag! Gerhild

      Löschen
    2. Liebe Nessa, ja mit dem Zitat liegst Du sehr richtig! <3 Ich habe derzeit eh so eine Phase, in der ich mir "alte" Filme ansehe, am Wochenende erst "Sommersby". Ich denke, "Gefährliche Liebschaften" ist am Wochenende dran :)

      Hilft Dir denn der Keramik-Artikel schon etwas weiter? Da sind ja schon zwei Kaufempfehlungen drin für Pfannen, die ich wirklich gut kenne. Ein anderer Einkaufsleitfaden liegt hier noch in meiner Gedankenschublade :)

      Löschen
    3. Liebe Gerhild,
      vielen Dank für Deine Hilfe! :)
      Ich glaube aber, ich habe mal mit Nessa gemailt (ich bin mir jetzt nicht sicher) und gesagt, dass ich mal ein paar Einkaufstips zu Pfannen bloggen möchte. Aber ich komme derzeit zu gar nix ;)

      Löschen
  2. zwei kleine anmerkungen-ruhig beim meerrettichreiben die dämpfe einatmen, wirkt wunderbar desinfizierend und keimtötend, erstickt den ersten herbstschnupfen der saison in keim. und so recht will mir der von Dir empfohlene wein nicht dazu gefallen -mir wär er-ganz subjektiv- zu leicht und zu gefällig; ich bevorzugte einen richtig kräftigen pfälzer riesling oder einen veltliner. aber bei wein&essen gibts immer zig meinungen...

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Duni,
      aber dosiert einatmen, ist mein Tip an dieser Stelle :) Manche Menschen reagieren sehr empfindlich auf Meerrettich-Dämpfe und hinterher heißt es "... aber Arthurs Tochter hat gesagt ..." :)))

      Veltliner passt natürlich schon gottgegeben für dieses Essen, ein Pfälzer Riesling hätte (mir) zuviel Säure zum Meerrettich. Der Torrontes ist so herrlich aromatisch, ich mag ihn sehr dazu. Aber wie Du sagst ... :) Und jeden Tag passt eh ein anderer Wein zum gleichen Essen, oder? :)
      Liebe Grüße

      Löschen

Wichtiger Hinweis: Mit der Nutzung des Kommentar-Formulars erklärst Du Dich mit der Speicherung und Verarbeitung deiner Daten durch diese Website, bzw. durch Google einverstanden. Die Betreiberin dieses Blogs speichert KEINE Email-Adressen (ich SEHE sie noch nicht einmal) und KEINE IP-Adressen, Google macht das vielleicht schon, aber wer weiß denn schon so wirklich, was Google macht. Siehe auch DATENSCHUTZ