Mahl mal! {Vierte Rätselrunde zum Gewinn eines Vitamix Pro750}


Wie ich aus Kommentaren und Emails weiß, warten viele von Euch auf einen direkten Vergleichstest verschiedener Standmixer/Blender. Es bieten sich für mich dabei der Turmix-Blender und der Artisan von KitchenAid an, die ich beide im Gebrauch habe. Eines vorweg: Der Vergleich ist ein unfairer und wird, was technische Leistungen angeht, immer zugunsten des Vitamix Pro750 ausfallen. Eine Motorleistung von 2,2 PS bringt keines der anderen mir bekannten Geräte mit, auch nicht der Thermomix, der sicher der einzige ist, der dem Vitamix im technischen Leistungsbereich Paroli bieten kann. Aber Du vergleichst ja auch nicht ein Mofa mit einer 150 PS-Limousine und strafst dann das Mofa für seine schlechtere Leistung ab. Insofern ist ein fairer Vergleich immer nur innerhalb der gleichen Klasse möglich. 

Es gibt durchaus Bereiche, in denen Turmix und Artisan-Blender auch für mich die Nase vorn haben. Das ist die Praktikabilität im Bereich von Kleinmengen und einfachen Aufgabenstellungen. Gekochtes Gemüse für eine spätere Cremesuppe fein mixen? Schafft der Turmix 1a. Aber: Um eine wirklich feine Creme zu erhalten, muss die Masse im Anschluss durch ein feines Sieb gestrichen werden. Dieser letzte Schritt fällt bei der Verwendung des Vitamix flach, aber die Frage ist natürlich, ob es das braucht. Der Artisan mixt mir zuverlässig Ei-Zucker-Massen für meine Eisherstellung, zudem habe ich für ihn auch 3 verschiedene Aufsätze und 2 Messer, was mir den schnellen Wechsel ermöglicht, ohne zwischendurch spülen zu müssen. Der Vitamix Pro750 ist groß (Fassungsvermögen 2 Liter) und schwer. Reinigungs- und Kraftaufwand sind somit höher. Dafür erhitzt er je nach Programmwahl allein durch die Wärme erzeugende Rotationsgeschwindigkeit seines Messers Flüssigkeiten. D. h., Du kannst pürieren und erhitzen gleichzeitig und Dir so im Nullkommanix eine heiße Suppe zubereiten. Für mich persönlich ist das eine Funktion, die mich zwar fasziniert, die ich aber nicht benötige. 

Zusammengefasst kann ich sagen: Alles was weich ist und nur noch cremig werden soll, wird von Turmix und KitchenAid zuverlässig von einer Textur in die andere befördert. Zum Kaffee- oder Getreidemahlen würde ich hingegen keines der beiden Geräte verwenden, ohne Angst um Messer und Behälter zu haben. Der Vitamix750 hingegen lächelt leise und sagt "gib mir mehr!". Im Gegensatz zu den Vorgängermodellen schafft der 750 Nass- und Trockenmahlvorgänge mit ein und demselben Behälter, sprich Messer. Zuvor benötigte man dafür 2 verschiedene Aufsätze, je nachdem, ob z. B. gemahlen, geknetet, oder püriert werden sollte. Gestern der Test mit einer 6-Korn-Getreidemischung.

Vorher
6-Korn-Getreide

8 Sekunden später auf 2/3 Leistung

Noch ein µ länger und Du erhältst feinstes Mehl, anschließend kannst Du im Pro750 den Teig für Deinen nächsten Keks kneten. Auch als Fleischwolf soll er zuverlässig funktionieren, probiert habe ich es noch nicht (gestehe hier und heute auch meine Skepsis allein im Bezug auf die anschließende Qualität der Fleischfasern) - die Erfahrung reiche ich nach. 

Im Rahmen der Rätselrunde habe ich nicht mehr viel Zeit, noch weitere Funktionen des Vitamix Pro750 vorzustellen, allerdings ist er schließlich festes Mitglied meines Küchenensembles, so dass ich noch ausreichend Gelegenheit haben werde, Dir die ein oder andere Funktion vorzustellen. Sollten bis hier hin noch dringende Fragen offen sein, schreib mir einfach über die Kommentarfunktion. 

Eine ganz wichtige Frage ist aber für heute: Was hat Mel pulverisiert? Bitte notiere Dir den letzten Buchstaben für Dein Lösungswort. Die Teilnahmeregeln zum Nachlesen findest Du hier, alle bisherigen Beiträge, die Du für das Lösungswort brauchst, unter dem Schlagwort Vitamix

Noch ein kleiner Hinweis an alle, die mir in den letzten Tagen bereits fleißig ihre Lösungsworte zusenden: Lest euch die Teilnahmeregeln, bzw. den Ablauf noch einmal in Ruhe durch, der ein oder die andere hat vielleicht etwas falsch verstanden. Das war dann auch mein letzter Tip, quengeln sinnlos ;) 

Im Laufe des morgigen Tages veröffentliche ich die letzte Frage, bzw. Aufgabe - stay tuned. 







Print Friendly Version of this page Print Get a PDF version of this webpage PDF

Arthurs Tochter

Kommentare :

  1. Die Frage heute ist irgendwie … tricky. ,-)

    AntwortenLöschen
  2. Liebe Creezy, die ist extra für Dich, um Deiner Dyskalkulie entgegen zu kommen :)

    AntwortenLöschen
  3. Also ich ziehe vor jedem Hut, der die Gesamtlösung errät. Ich stehe momentan noch total auf dem Schlauch. Wenn ich könnte, würde ich schon jeder richtigen Einsendung automatisch einen Vitamix senden. ;D

    AntwortenLöschen
  4. Meinem bescheidenen Verständnis nach besteht das bisherige Lösungswort aus Buchstaben und Zahlen - bzw. ist auch ein Buchstabe dabei, der als Zahl interpretiert werden könnte - sehe ich das richtig, oder bin ich da komplett auf dem Weg ins Mus?

    AntwortenLöschen
  5. Ich hoffe die letzte Runde kommt morgen früh am Tag.....ich brauche bestimmt noch Stuuuunden um das am Ende zu erraten ;)

    AntwortenLöschen
  6. Mmmh..... Dann habe ich wohl das Gegenteil von Dyskalkulie ... Keine Ahnung!!!!
    HELP!
    Dennoch ganz liebe Grüsse aus der Domstadt

    AntwortenLöschen
  7. Jetzt geb ich auf .... wer oder was ist bitte "Mel"???

    AntwortenLöschen
  8. Ich bin auch einigermaßen verwirrt... Z.B. von Mel. Und bleibt das Lösungs"wort" in der Reihenfolge, wie gefragt wurde, oder müssen/sollen wir umstellen? Hrmpf.

    AntwortenLöschen

Danke für Deinen Kommentar, der schnell freigeschaltet wird, so er höflich und respektvoll ist und nicht anonym abgegeben wurde. Mein Blog ist kein Diskussionsforum für anonyme Netz-Misanthropen, sondern ein Geschenk an meine Leserinnen und Leser.

Instagram