Schwefelwasserstoffbombe

Onsen-Ei(gelb) 59/45 mit Guacamole, Lachs-Sashimi und TulsiblütenOnsen-Ei(gelb) 59/45 mit Guacamole, Lachs-Sashimi und Tulsiblüten | Arthurs Tochter Kocht von Astrid Paul

Derzeit schmeiße ich fast jeden Tag ein Ei ins Wasserbad. Streng genommen ist das natürlich kein sous vide-Garen, dennoch tagge ich hier im Blog diese Eier-aus-dem-Themalisierer-Artikel eben so. Sous vide bedeutet, dass Speisen unter Vakuum gegart werden, aber auch in Profiküchen hat sich der Begriff eben für vieles durchgesetzt, das in den Wasserbecken gegart wird, die ansonsten für sous vide verwendet werden und für die man genaue (niedrige) Temperaturen über eine längere Zeit garantieren können muss. (Etwas ausführlicher erkläre ich sous vide-Garen hier) Onsen-Ei trifft es da schon besser, auch wenn mein Wasser keine Schwefelzusätze enthält. Wer diese goutiert, kann dem fertigen Ei noch eine Prise Kala Namak hinzufügen. Dabei handelt es sich um ein Salz mit Schwefelwasserstoff in einer für den Menschen ungefährlichen Dosierung. Stinkt halt. So wie früher in der Schule, wenn wir die große Pause verlängern wollten... Veganer nutzen es gerne für "Eier"-Salat, dessen Hauptzutat mit Kala Namak gewürzter Tofu ist. Wahrscheinlich heißt der Salat dann Veiersalat. Oder so. 

Onsen-Ei(gelb) 59/45 mit Guacamole, Lachs-Sashimi und Tulsiblüten | Arthurs Tochter Kocht von Astrid Paul

Onsen-Ei(gelb) 59/45 mit Guacamole, Lachs-Sashimi und Tulsiblüten | Arthurs Tochter Kocht von Astrid Paul

Nach meinem frittierten Eigelb als Reminiszenz an Christian Lohses Onsenei, musste ich für mich schnell die nächste Temperatur-Variante starten; dieses Mal, ohne es zu frittieren. Für Guacamole habe ich im Blog ein gesungenes(!) Rezept und das Lachs-Saschimi ist eben Lachs der besten, frischesten Qualität. Die Tulsi-Blüten geben der Guacamole ein feines, zartes Basilikumaroma und sind an dieser Stelle weniger aufdringlich als Koriander. Ein paar Kerbelblättchen machen sich ebenfalls gut dazu. 

Zum Essen sticht man das Eigelb an, das sich dann cremig um den Lachs räkelt. Und wie cremig es bei 59° C und nach 45 Minuten aus dem Wasserbad kommt, seht ihr hier, geschmacklich ist es eh 'ne Bombe!

Onsen-Ei(gelb) 59/45 | Arthurs Tochter Kocht von Astrid Paul

Onsen-Ei(gelb) 59/45 | Arthurs Tochter Kocht von Astrid Paul

Serviceteil



  Ich wünsche euch allen einen wunderbaren Start in die neue Woche!


Print Friendly Version of this page Print Get a PDF version of this webpage PDF

Arthurs Tochter

Kommentare :

  1. Du, für sowas köme ich doch glatt mal zum Frühstück vorbei ;-) (natürlich vorangemeldet)!
    Liebe Grüsse aus Zürich,
    Andy

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Grundsätzlich bist Du auch jederzeit unangemeldet willkommen :) Aber für dieses Ei ist eine Anmeldung 45 Minuten vorher schon ganz praktisch :)))
      Liebe Grüße in die Schweiz!

      Löschen
  2. Antworten
    1. Dankeschön! Da muss man kaum was machen, die Farben sind schon von ganz alleine so toll.

      Löschen
  3. Kann man ausnahmsweise erfahren zu den weissen Schälchen mit Eigelb (wo kann man es beziehen?)

    Danke, ich melde mich auch zum Besuche :)

    LG
    Yana

    AntwortenLöschen

Danke für Deinen Kommentar, der schnell freigeschaltet wird, so er höflich und respektvoll ist und nicht anonym abgegeben wurde. Mein Blog ist kein Diskussionsforum für anonyme Netz-Misanthropen, sondern ein Geschenk an meine Leserinnen und Leser.

Instagram