Cappelletti mit frischem Lachs und Lakritztagetes in Noilly Prat-Tomaten-Sauce


Cappelletti mit einer Füllung aus frischem Lachs und Lakritztagetes in Noilly Prat-Tomaten-Sauce 


Auf Namenssuche...


"Hübsch sehen die kleinen Dinger aus, wie heißen sie denn?" fragte P. unverhofft. Sollte er nicht noch im Garten werkeln? Was tat er überhaupt hier? Ich schluckte kurz und verschwieg meine Ahnungslosigkeit. "Bischofsmützenravioli", sog ich mir aus bemehlten Fingern und er, der vom Essen mehr versteht als vom Kochen, schien zufrieden. Sah er mein verräterisches Grinsen? Schnell machte ich hinter verholener Hand ein Foto und schickte es in die virtuelle Welt. Wer könne mir sagen, was ich da forme? 

Cappelletti mit Lachs und Lakritztagetes in Noilly Prat-Tomaten-Sauce | Arthurs Tochter Kocht by Astrid Paul


Die Form floss mir praktisch von alleine aus den Händen. Um keine Langeweile ob häufigen Ravioligenusses aufkommen zu lassen, hatte ich das metallene Raviolibrett stehen lassen und mit einem Servierring Teigkreise ausgestochen, die gefüllt und geklappt zu Halbmonden werden sollten. Mit einer kleinen Gabel umstochen faltete ich sie einer Eingebung folgend nach vorne hin zusammen, drückte ihren gezackten Rand wieder ein wenig nach außen und hatte etwas, das mich an eine Bischhofsmütze erinnerte oder auch an einen wohlgeformten Po, je nach Blickwinkel. 

Agnolotti? Tortellini? Cappelletti!


Cappelletti mit Lachs und Lakritztagetes in Noilly Prat-Tomaten-Sauce | Arthurs Tochter Kocht by Astrid Paul

Derweil trudelten die ersten Antworten ein. Angnolotti und Tortellini waren die Favoriten. Agnolotti kenne ich nur rechteckig und Tortellini waren mir schlichtweg zu profan, inständig hatte ich die Hoffnung ein klein wenig Exklusiveres geformt zu haben. Dann schmiss jemand den Begriff Cappelletti in den Raum, wie hübsch das klang! Ich googelte nach und fand den Namen bestätigt. Wenn auch Cappelletti lt. Wikipedia traditionell in Brühe gegart und gegessen werden - geschenkt.  

Lakritztagetes


Im Rahmen meiner Fortbildung zur Gewürzsommeliere lernte ich an einem der Seminartage zum Thema "Wildkräuter" die Lakritztagetes kennen. Tagetes sind auch unter dem Namen “Studentenblume” bekannt. Ich glaube, der Name kommt von den sich erst spät am Tag öffnenden Blütenkelchen. Ein Euro in die Vorurteilskasse! Von den Tagetes gibt es über 80 verschiedene Sorten, eine Unterart ist die Lakritztagetes, die nicht durch besonders schöne Blüten besticht - ganz im Gegenteil sind diese sehr unscheinbar und zeigen sich auch frühestens im Oktober - aber durch einen sehr intensiven Lakritzgeschmack. Ich kann kaum an dieser Pflanze vorbeigehen, ohne ein paar kleine ihrer fedrigen Blättchen zu naschen. Du kannst diese Blätter frisch aufgießen und als Tee ziehen lassen oder auch Fenchelgemüse damit würzen, sie schmecken aber auch gut in Waffelteig, in den meine Mutter früher immer Anis gegeben hat. Ich mag dieses an Anis erinnernde Lakritzaroma besonders gerne an Fischgerichten. In der peruanischen Küche, die ich für eine der spannendsten der Welt halte, ist wiederum die Sorte Tagetes Minuta fester Bestandteil. Sie ist dort unter dem Namen Huacatay bekannt und besitzt ein ausgeprägtes zitroniges Aroma.

Die Füllung


Cappelletti mit Lachs und Lakritztagetes in Noilly Prat-Tomaten-Sauce | Arthurs Tochter Kocht by Astrid Paul


...bestand aus frischem Lachsfilet, Sahne und wohldosierter Lakritztagetes. Dazu kam Salz und Pfeffer und etwas frische Chili der Sorte Ecuador Purple. Alles miteinander wurde im Blitzhacker zu einer Farce gemixt und anschließend in einen Spritzbeutel gefüllt. Und den Teig habe ich gemacht wie immer für Ravioli, die unerwartet zu Cappellini werden.

Noilly Prat-Tomaten-Sauce


Die Sauce entstand ebenso us de lameng, wie die Cappelletti. Ein EL Schalotten-Brunoise in Olivenöl glasig andünsten, Tomatenmark und 1 frisch gezupftes Lorbeerblatt dazu, mit Noilly Prat ablöschen, einköcheln lassen, mit Sahne aufgießen, sämig reduzieren lassen. Würzen. 

Cappelletti mit Lachs und Lakritztagetes in Noilly Prat-Tomaten-Sauce | Arthurs Tochter Kocht by Astrid Paul


Die Cappelletti brauchten in siedendem Salzwasser 5 Minuten und wurden von mir abgetropft direkt in die heiße Sauce gegeben. 

Der Wein dazu

Prosecco Spumante "Il Fresco"
Treviso DOC Brut
Villa Sandi
Crocetta del Montello (Venetien)
ca. € 10,00

Einer der wenigen Proseccos, die mir ins Haus kommen. Arthur bringt ihn mir gerne "statt Blumen" mit. Richtig so, die kann ich mir ja auch selbst pflücken.


Genieße Deinen Tag!



Print Friendly Version of this page Print Get a PDF version of this webpage PDF

Arthurs Tochter

Kommentare :

  1. Memo to myself: Ich darf nicht schon morgens dieses Blog lesen, dann schmeckt mir den Tag über nix mehr, weil ich immer an die hier gezeigten Köstlichkeiten denken muss.

    AntwortenLöschen
  2. Liebste Astrid, wieder ein tolles anregendes Rezept? Statt Tagetes vielleicht auch eine Spur Lakritz? Den hätte ich im Haus.
    Und was ist das für ein tolles Brett oder Sieb unter den Bischofsmützchen????
    Einen schönen Tag!

    AntwortenLöschen
  3. Liebe Gabriele,
    danke! Bzw. bitte. Gern geschehen :)

    AntwortenLöschen
  4. Liebe Kichererbse,
    also Lakritztagetes ist schon anders als das Lakritzpulver. Anisiger... Aber passen würde die Lakritze auch, hier gibt es in den Tiefen des Blogs auch Rezepte mit dem Pulver. Hast Du sie in Pulverform?
    Die Gestelle habe ich vor Jahren mal bei Amazon gekauft, sie sind von der Firma Bionda. Ich habe 4 Stück, die sich schön übereinander stapeln und wieder platzsparend verstauen lassen. Schau mal hier, ich weiß nicht, ob das die Firma ist, wo ich sie damals bestellt habe, aber sie sehen genau so aus und der Preis war glaube ich auch so. http://www.amazon.de/TROCKNER-TABLETT-GESTELL-GITTERROST-GEM%C3%9CSE/dp/B002SBEJ9C/ref=sr_1_1?ie=UTF8&qid=1409123419&sr=8-1&keywords=trockner+tablett+gestell

    AntwortenLöschen
  5. ach, ansonsten bestell Dir doch einfach eine Lakritztagetes online bei Rühlemanns. Da habe ich meine Pflanze auch her.
    http://www.kraeuter-und-duftpflanzen.de/Nach-Verwendung/Kraeuter-fuer-Balkon-u.-Terrasse/Lakritztagetes-Pflanze

    AntwortenLöschen
  6. Ich muss zugeben, ich hatte zunächst auch nur "Lakritz" gelesen und war natürlich sofort hin und weg... :-) ... aber wenn man sich dann durch das Rezept liest, bekommt man mehr und mehr Lust auf dein Rezept und Neugierde auf die Laktritztagetes...

    Die Fotos sind absolut toll geworden, dazu das schöne Rezept und meine Planungen für das Wochenende sind gemacht... Danke für ein tolles Rezept - habe noch viele tolle Vorschläge bei dir gefunden...

    AntwortenLöschen
  7. Gut möglich, dass ich mich von dir zu Lakritze überreden lassen würde - allerdings BESTENFALLS als Kraut. Und nun, mir würde zu deinen Ravioli noch eine andere Assoziation einfallen.... wieviel Uhr ist.... zu früh ;)

    AntwortenLöschen
  8. Liebe Micha, für ein Gläschen Pastis ist es doch NIE zu früh! ;)

    AntwortenLöschen
  9. Astrid! Möchtest Du mich heiraten?
    Manuel

    AntwortenLöschen
  10. Danke für die links ..... Es geht doch nichts über shoppingtipps!!!!

    AntwortenLöschen
  11. Hallo

    nun bin ich auf dieses anregende Rezept gestoßen aber wo finde ich denn die genaue Rezeptanleitung um es nach zu kochen?? Darüber würde ich mich sehr freuen
    Ich finde diese Seite wirklich sehr gut ....weiter so

    Wenn ich mich vorstellen darf , ich bin Sohn eines Italieners und auf der suche nach immer neuen Rezepten die mein Pastaglück bereichern.
    Natürlich ist die italienisch klassiche Pastaküche hervorragend aber es gibt noch viel zu entdecken. ich bin 49, Jahre Jung und veranstalte auch gern Kochabend mit Freunden und versuche an der heimischen Kreisvolkshochschule meine Kochleidenschaft in kleinen Kursen zu verbereiten. Über eine Antwort und kulinarischen Austausch würde ich mich sehr Freuen

    Gruß Marcello aus Goslar im Harz

    Kontakt:
    Marcello Battagliola
    marcello-battagliola@web.de
    015231869469

    AntwortenLöschen

Danke für Deinen Kommentar, der schnell freigeschaltet wird, so er höflich und respektvoll ist und nicht anonym abgegeben wurde. Mein Blog ist kein Diskussionsforum für anonyme Netz-Misanthropen, sondern ein Geschenk an meine Leserinnen und Leser.

Instagram