Kuss Kuss ähhh... Couscous mit sautierter gelber Zucchini, in Rosmarinöl confierten Tomaten, Pinienkernen, Orangenabrieb und Rettichsprossen [shortcut]


Wie praktisch, da steckt das Rezept schon im Titel und ich muss gar nichts mehr dazu sagen. Das mache ich jetzt häufiger so. Fast food, fast post...

Ein Rezept für die confierten Tomaten findest Du hier, Pinienkerne lassen sich besser ohne Fett anrösten und die Rettichsprossen liegen neben der Kresse im Gemüseregal. Bäm! Der kürzeste Post des Jahres!

Couscous mit sautierter gelber Zucchini, in Rosmarinöl confierten Tomaten, Pinienkernen und Rettichsprossen


Ab damit zum Tierfreitag!



Wenn es Dir gefällt, sag's gerne weiter!
Print Friendly Version of this page Print Get a PDF version of this webpage PDF

Arthurs Tochter

Kommentare :

  1. Kuss Kuss!
    Das war ich gerade auf der Suche nach dem orientalischen/nordafrikanischen Original Cous Cous Royale ( selbstverständlich erst für morgen!!) und schau mal so bei AT...Tä Tä!!!
    Eine Variante schon für heute :-)

    AntwortenLöschen
  2. Äh zu schnell..
    Die Mädels protestieren, also doch nicht tierfrei und auch nicht fast sondern slow food,
    Aber doch erst morgen!!!

    Liebe Grüße

    AntwortenLöschen
  3. Ich sollte meine Post-Titel in Zukunft überdenken. Ne Foto-Strecke und gut...
    Warum mach ich mir eigentlich immer so nen Kopp?

    Wie immer bist du Trendsetter ;-)

    AntwortenLöschen

Danke für Deinen Kommentar, der schnell freigeschaltet wird, so er höflich und respektvoll ist und nicht anonym abgegeben wurde. Mein Blog ist kein Diskussionsforum für anonyme Netz-Misanthropen, sondern ein Geschenk an meine Leserinnen und Leser.

Instagram