Jeweils eine Karte für die AEG Taste Academy mit Heiko Antoniewicz geht an



Trommelwirbel...

Heiko Antoniewicz schickt den Geschmack vom Teller in das Gehirn | Pressefoto mit freundlicher Genehmigung von AEG Deutschland für Arthurs Tochter Kocht by Astrid Paul

...die Kommentare Nummer 2 und Nummer 15. Mehrmaliges(!) Nachzählen hat ergeben: 
  • Kommentar Nr. 2 kam von "Milchmädchen" vom gleichnamigen Blog 
  • Kommentar Nr. 15 kam von Thomas 
Ich gratuliere euch ganz herzlich zum Gewinn und freue mich auf einen launigen Abend mit euch! Bitte meldet euch per mail an astrid@arthurstochterkocht.de, damit ich euch die Einzelheiten für Freitag mitteilen kann. Allen vielen lieben Dank fürs Mitmachen, ich habe die einzelnen Geschmackserlebnisse sehr gerne gelesen. 

Dass ich während meiner Islandreise auf das Probieren von Hákarl verzichtet habe - dafür bin ich nach der Beschreibung von Michael Kratel immer noch ein wenig dankbar. Milchhaut gab es schon bei meiner Oma -  nach dem Krieg auf's Brot. Was Ferran Adrià daraus gemacht hat - nun. Das hat mit Armenspeisung nach dem Krieg nichts mehr zu tun, das Rezept dafür gibt es unter anderem im Buch Modernist Cuisine, aber ob Claudia das noch einmal nachkochen möchte, wage ich zu bezweifeln. Ein von Germana beschriebenes pochiertes Ei mit Kartoffelpüree und Kaviar habe ich auch schon gegessen und war ebenfalls hin und weg, vielleicht gönne ich mir heute Mittag eine kleine Portion. Ich mag genau wie Silvia auch die Kombination von Schokolade und Blumenkohl, es gibt hier im Blog eine Blumenkohlsuppe mit weißem Nougat. Im Schlosshotel Lerbach konnte ich vor 2 Jahren übernachten - allerdings nicht wie Carmen bei Dieter Müller essen, sondern bei Nils Henkel. Das auf dem Zimmer servierte Frühstück gehört zum Besten, das ich jemals hatte. Viele mögen die Kombination von Käse mit süßen Komponenten - ich gehöre selbst dazu. Vielleicht kann ich euch die ein oder andere ausgefallene Kombination von dem Flavour Pairing Abend mit Heiko mitbringen - ich freue mich schon sehr darauf. Danke, dass ihr hier mitlest und Freude habt an meinem Tun. In den nächsten Tagen wird es wieder kulinarischer hier, ich werde euch meinen Kräutergarten vorstellen. 

Alle Informationen, Veranstaltungsorte und Termine - auch zu den Kursen mit Christian Mittermeier (culinary trends) und Lucki Maurer (from nose to tail) -findet ihr unter folgendem Link: www.aeg.de/tasteacademy

Genießt euren Tag!


Disclosure

Dieser Beitrag entstand im Rahmen meiner Kooperation mit der AEG-Taste Academy. Eine inhaltliche Vorgabe erfolgte nicht. Ich danke AEG für die vertrauensvolle Zusammenarbeit. 




Print Friendly Version of this page Print Get a PDF version of this webpage PDF

Arthurs Tochter

Instagram