Spaghetti mit Salsicce-Klösschen, Tomaten, Bärlauchpesto und Burrata – Carmina Burrata

Carmina Burrata! Ok, der MUSSTE einfach sein! Was ja nichts anderes als "Lied der Burrata" heißt – ein Loblied besser! Heute zerzupfe ich die Burrata und flocke sie auf Spaghetti in Tomatensauce mit kugelköstlichen Bällchen aus Salsicce. Als Topping gibt es Bärlauchpesto

Spaghetti mit Salsicce-Klösschen, Tomaten, Bärlauchpesto und Burrata | Arthurs Tochter kocht. Der Blog für Food, Wine, Travel & Love von Astrid Paul

Spaghetti mit Salsicce-Klösschen, Tomaten, Bärlauchpesto und Burrata

Ihr Lieben, das ist eine Woche, in der ich vor Verpflichtungen kaum aus den Augen gucken kann. Dazu quält mich irgendeine fiese Blockade im Bereich des rechten Lendenwirbels, der ich nicht so richtig Herrin werde. Das heißt, ich kann nicht besonders gut sitzen, da dadurch die Schmerzen trotz konsequenter Übungen immer wieder schlimmer werden. Also renne ich den ganzen Tag durch die Gegend, was ja auch nicht gut für mich ist und ach ... blöd. Daher koche ich schnelles Zeug und schreibe kurze Blogposts. Was für einige meiner Leserinnen und Leser die reinste Wohltat sein dürfte, ich weiß das. 

Idealerweise gibt es im Blog bereits einen Artikel zu Spaghetti mit Salsiccia-Bällchen in Tomatensauce (und Burrata) --->Paulies Knoblauchmethode für Fleischbällchen in Tomatensauce mit Burrata [Topfkino], dort könnt Ihr die Zubereitung nachlesen und der Artikel ist, da aus meiner launigen Reihe Topfkino, auch etwas länger als heute. Ist immer wieder schön, sich selbst zu zitieren. 
Spaghetti mit Salsicce-Klösschen, Tomaten, Bärlauchpesto und Burrata | Arthurs Tochter kocht. Der Blog für Food, Wine, Travel & Love von Astrid Paul
Ihr kocht also die Spaghetti mit Tomatensauce und den kugelköstlichen Bällchen aus Salsicce wie im obigen Artikel. Dann zerzupft Ihr die Burrata (eine halbe pro Person reicht!) und gebt die sahnigen Zupfelstücke auf die angerichteten Spaghetti mit den Fleischbällchen. Auf die Burrata setzt Ihr dann kleine Tupfen mit Bärlauchpesto, das Ihr ja sicher alle schon nach meinem am Montag verbloggten Rezept vorbereitet habt. Nicht? Dann husch, husch----->Bärlauchpesto-Grundrezept mit Pinienkernen und Parmesan
Spaghetti mit Salsicce-Klösschen, Tomaten, Bärlauchpesto und Burrata | Arthurs Tochter kocht. Der Blog für Food, Wine, Travel & Love von Astrid Paul

Spaghetti mit Salsicce-Klösschen, Tomaten, Bärlauchpesto und Burrata | Arthurs Tochter kocht. Der Blog für Food, Wine, Travel & Love von Astrid Paul
Zum Schluss gebt Ihr noch einige Umdrehungen aus der Pfeffermühle darüber und fertig ist ein köstliches Essen, das perfekt zu den ersten schönen Frühlingstagen passt. 



  Genießt euren Tag!


Print Friendly Version of this page Print Get a PDF version of this webpage PDF

Arthurs Tochter

Astrid Paul, die Autorin von Arthurs Tochter kocht., ist besessen vom Essen. Sie wacht manchmal nachts auf, weil ihr im Traum Essensdüfte durch die Nase ziehen. Dann steht sie auf und fängt an zu kochen. Oder zu schreiben. Vielleicht kocht sie auch nur, um darüber schreiben zu können, wer weiß das schon...

Keine Kommentare :

Kommentar veröffentlichen

Hinweis: Nur ein Mitglied dieses Blogs kann Kommentare posten.