Ochsenbäckchen {Ochsenbacken} und Kalbsbäckchen – der Überblick: 10+ perfekte Rezepte für den großen Genuss!

Der Herbst ist da, fast schon der Winter, und es geht mit großen Schritten auf Weihnachten zu. Was an Weihnachten gekocht werden soll, ist unter meinen Leserinnen und Lesern klar: Ochsenbacken, resp. Ochsenbäcken oder Kalbsbäckchen. Zumindest lässt die Statistik der Blogsuche das vermuten – gesucht werden Rezepte für Ochsenbäckchen und Kalbsbäckchen derzeit wieder rauf und runter. Daher hier eine Zusammenfassung der 10+ besten Rezepte für Ochsenbäckchen {Ochsenbacken} und Kalbsbäckchen, von mir und anderen Bloggern. Los geht's:


Ochsenbacke mit Kartoffelpüree und Wirsing mit Fenchelsamen aus dem Supperclub | Arthurs Tochter kocht. von Astrid Paul. Der Blog für food, wine, travel & love

10+ Rezepte für Ochsenbäckchen {Ochsenbacken} und Kalbsbäckchen. Alle Bildunterschriften führen zum Rezept


1.

Ochsenbäckchen in Portwein-Schokoladensauce mit den besten Serviettenknödeln der Welt. Der Klassiker hier im Blog, mein ältestes und dennoch beliebtestes Rezept für Ochsenbäckchen. 
Ochsenbacke in Portwein-Schokoladensauce mit den besten Serviettenknödeln der Welt | Arthurs Tochter kocht. von Astrid Paul. Der Blog für food, wine, travel & love
Ochsenbäckchen in Portwein-Schokoladensauce mit den besten Serviettenknödeln der Welt

2.

Ochsenbacke in Mole-Sauce mit weißer Polenta und gebackenem Radicchio. Das ist nicht nur eines meiner liebsten Rezepte, sondern auch einer meiner liebsten Artikel überhaupt. Er vereint meine großen Lieben Essen + Film auf das Vortrefflichste und erklärt, was es mit Nicolas Cage und nicht getöteten Maulwürfen auf sich hat
Geschmorte Ochsenbacke in Mole-Sauce mit weißer Polenta und gebackenem Radicchio | Arthurs Tochter kocht. von Astrid Paul. Der Blog für food, wine, travel & love
Ochsenbacke in Mole-Sauce mit weißer Polenta und gebackenem Radicchio

3.

Geschmorte Ochsenbacke vom irischen Weideochsen und die Erklärung, warum Ochsenbacken/Rinderbäcken/Kalbsbäckchen in Deutschland nur als aufgeschnittene Ware verkauft werden dürfen. Es liegt an den Finnen. 
Geschmorte Ochsenbacken, hier roh | Arthurs Tochter kocht. von Astrid Paul. Der Blog für food, wine, travel & love
Geschmorte Ochsenbacke vom irischen Weideochsen

4. 

Geschmorte Kalbsbäckchen mit Hokkaido-Pastinaken-Stampf und karamellisierter Nashi. Göttlich. No more words needed!
Geschmorte Kalbsbäckchen mit Hokkaido-Pastinaken-Stampf und karamellisierter Nashi | Arthurs Tochter kocht. von Astrid Paul. Der Blog für food, wine, travel & love
Geschmorte Kalbsbäckchen mit Hokkaido-Pastinaken-Stampf und karamellisierter Nashi

5.

Kalbsbäckchen im Rosmarin-Balsamico-Jus mit Zitronenpüree und Parmesansegel. Und ein Besuch der Essen & Trinken-Redakteurin der Rheinzeitung, Nicole Mieding. Und so kamen die Bäckchen und ich in die Zeitung ...
Kalbsbäckchen im Rosmarin-Balsamico-Jus mit Zitronenpüree und Parmesansegel | Arthurs Tochter kocht. von Astrid Paul. Der Blog für food, wine, travel & love
Kalbsbäckchen im Rosmarin-Balsamico-Jus mit Zitronenpüree und Parmesansegel

6. 

Kalbsbäckchen mit Zitronenpüree und ein tolles Dessert! Im Anschluss an diese köstlichen Kalbsbäckchen gab es Blutorangengratin und Mousse au Chocolat von Wolfram Siebeck. Die Fotos sind eher so naja aber lasst euch davon nicht täuschen! 
Geschmorte Kalbsbäckchen mit Zitronenpüree | Arthurs Tochter kocht. von Astrid Paul. Der Blog für food, wine, travel & love
Kalbsbäckchen mit Zitronenpüree


7. 

Geschmorte Ochsenbacke vom irischen Weidevieh mit einem zum Hineinspringen leckerem Steckrübenpüree, das mit Zitrone und Rosmarin beduftet wurde. 
Geschmorte Ochsenbacke mit Steckrübenpüree | Arthurs Tochter kocht. von Astrid Paul. Der Blog für food, wine, travel & love
Geschmorte Ochsenbacke mit zitronigem Steckrübenpüree und Rosmarin



8.

Ochsenbacken im Ochsenbacken-Supperclub. Dabei war schon fast der köstliche Wirsing mit geröstetem Fenchelsamen der Hauptdarsteller. Aber wirklich nur fast. Denn da war ja noch der Wein! Der beste Wein, den ich seit langem zu Ochsenbacken getrunken habe – aber lest selbst:
Ochsenbacke mit Kartoffelpüree und Wirsing mit geröstetem Fenchelsamen aus dem Supperclub | Arthurs Tochter kocht. von Astrid Paul. Der Blog für food, wine, travel & love
Ochsenbacken mit Kartoffelpüree und Wirsing mit geröstetem Fenchelsamen, dazu der perfekte Wein

+++ Übrigens beantwortet euch alle Fragen rund um's Thema Ochsenbacken/Ochsenbäckchen/Kalbsbäckchen meine FAQ. +++

Kommen wir nun zu den besten Rezepten für Ochsenbacken und Kalbsbäckchen anderer Blogger 

Uwe von Highfoodality ist da ganz weit vorn, niemand (nach mir 😀) schmort so hingebungsvoll ein Bäckchenreportoire zusammen!

Petra von Chili und Ciabatta ist schon seit ganz vielen Jahren meine Bäckchenschwester. Hier ihre schönsten Rezepte für Kalbsbäckchen

Habt ihr weitere Rezepte für Ochsenbäckchen, Ochsenbacken, Kalbsbäckchen etc., die dazu passen? Dann hinterlasst sie gerne in den Kommentaren! Meine Ochsenbäckchen/Ochsenbacken/Kalbsbäckchen-FAQ findet ihr hier: FAQ




  Genießt euren Tag!

Print Friendly Version of this page Print Get a PDF version of this webpage PDF

Arthurs Tochter

Astrid Paul, die Autorin von Arthurs Tochter kocht., ist besessen vom Essen. Sie wacht manchmal nachts auf, weil ihr im Traum Essensdüfte durch die Nase ziehen. Dann steht sie auf und fängt an zu kochen. Oder zu schreiben. Vielleicht kocht sie auch nur, um darüber schreiben zu können, wer weiß das schon...

Kommentare :

  1. Hallo Astrid
    Geschmorte Ochsenbacken habe ich auch schon zubereitet, ich hatte sie bei 100°C im Ofen.
    http://volkerkocht.blogspot.de/2016/01/ochsenbacken-geschmort.html
    Gruß Volker

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Das klingt ebenfalls sehr gut, vielen Dank für Deinen Link!

      Löschen

Danke für Deinen Kommentar, der schnell freigeschaltet wird, so er höflich und respektvoll ist. Mein Blog ist kein Diskussionsforum für anonyme Netz-Misanthropen, sondern ein Geschenk an meine Leserinnen und Leser. Ich freue mich daher, wenn er gut behandelt wird!