Weihnachtsgrüße

Ho ho ho!

Liebe Alle!

Ich mach's kurz: Ein in vielerlei Hinsicht forderndes Jahr neigt sich dem Ende zu. Am liebsten hätte ich 2016 schon im Juni ohne Abendbrot in's Bett geschickt, wie ein ungezogenes Kind, oder ihm mal rechts und links eine runtergehauen - allein, ob es etwas genutzt hätte? Es ist ja so mit den Jahren, sie machen am Ende doch gerne, was sie wollen und wir müssen dann zusehen, dass wir im kleinen Kosmos unseres eigenen Lebens uns nicht von Verrohung und Gewalt mitreißen lassen. Dass wir unsere Liebe bewahren und unsere Zuneigung allen Menschen gegenüber. 

Darum: Feiert mit euren Lieben, liebt eure Lieben! Habt glänzende Augen wie die Kinder, freut euch wie sie und lacht wie sie! Ich wünsche euch von ganzem Herzen Momente der Stille und Momente des großen Glücks. Lasst euch reich beschenken und gebt von ganzem Herzen eure Geschenke für andere. Diese sollen sein: Liebe, Verständnis, Zeit, Vertrauen und Zuhören. So reich können wir uns gegenseitig beschenken und nichts davon kostet uns Geld, die wichtigsten Dinge in unserem Leben kosten uns keinen Cent! Kommt mir alle gut ins neue Jahr, lasst es krachen am 31. Dezember! Ich erhebe mein Glas auf euch alle, die ihr mich auch in diesem Jahr wieder begleitet hab! Habt Dank für euren Zuspruch und für eure allzeit lieben, lustigen und herzlichen Kommentare. Ihr seid die allerbesten Leserinnen und Leser der Welt; danke, dass ich für euch schreiben darf!

Und wie jedes Jahr mein dezenter Hinweis:

Man nimmt nicht zwischen Weihnachten und Silvester zu, 
sondern zwischen Silvester und Weihnachten! 


Hier gibt's noch was auf Augen und Ohren für euch, wer das nicht mag, geht vielleicht eh als Stück Holz durch's Leben und außerdem: die Red Hot Chili Peppers singen Weihnachtslieder? Cool as hell!



Der Blog macht Pause bis zum 9. Januar, dann lesen wiruns wieder mit meinem Rückblick auf das Jahr des Feueraffens, das uns alle so gehörig durcheinander gewirbelt hat. Wer auch am 24. noch nicht genug von mir bekommen kann, der kann mir noch etwas zuhören. Von 10:00 - 14:00 Uhr koche ich gemeinsam mit meinem Freund Tim Faber im Kochblog-Radio ein Weihnachtsmenü.

Einfach HIER einschalten!



  Von ganzem Herzen alle Liebe der Welt für euch!


Print Friendly Version of this page Print Get a PDF version of this webpage PDF

Arthurs Tochter Kocht – food, wine, travel, love

Astrid Paul, die Autorin von Arthurs Tochter kocht., ist besessen vom Essen. Sie wacht manchmal nachts auf, weil ihr im Traum Essensdüfte durch die Nase ziehen. Dann steht sie auf und fängt an zu kochen. Oder zu schreiben. Vielleicht kocht sie auch nur, um darüber schreiben zu können, wer weiß das schon...

Kommentare :

  1. Liebe Astrid,
    ich wünsche Dir wunderschöne Weihnachten und einen guten Rutsch! Danke für deinen tollen Blog, der mir nicht nur das Essen sondern auch schon so manchen Tag gerettet hat!
    LG von Ulrike

    AntwortenLöschen
  2. Dir auch schöne Weihnachten! Und einen guten Start ins Neue Jahr.

    AntwortenLöschen
  3. Dir auch schöne Weihnachten, und einen guten Rutsch ins Neue Jahr.
    Irgendwie habe ich ja die Hoffnung nicht aufgegeben, dass 2017 besser wird als 2016.....

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke, liebe Cornelia!
      Kann ja nur, ne? Hoffen wir das Beste :)

      Löschen
  4. Frohe Weihnachten und ein gutes, gesundes und erfolgreiches Jahr 2017.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke, lieber Hans, Dir auch!
      Und ich freue mich schon sehr auf Deine weiteren Denkanschübe!

      Löschen
  5. Danke für alles liebe Astrid! Schöne Weihnachten!

    AntwortenLöschen
  6. Auch von mir alles Gute und nur die allerbesten Wünsche.
    Freue mich auf ein neues Jahr mir dir!

    AntwortenLöschen
  7. Möchte auch DANKE sagen für Deinen Blog, für mnches was ich von Dir lernen konnte, für all die informativen , manchmal lustigen und auch manchmal nachdenkliche Worte die mich durchs Jahr begleitet haben. Alle besten Wünsche für das kommnde Jahr und ein besinnliches und auch fröhliches Weihnachtsfest.

    Marie Luise

    AntwortenLöschen
  8. Schöne Weihnachten für dich und deine Familie!

    AntwortenLöschen
  9. Ich fand das Jahr auch schwierig, aus verschiedenen Gründen. Aber immerhin haben wir uns digital kennen gelernt, so ab Februar, glaube ich. DAS war auf jeden Fall mal positiv in diesem Jahr. Frohe Weihnachten und alles Gute für 2017 :-)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ja, das war es! Und ein schlagender Beweis dafür, dass nicht alles in diesem Jahr kacke war :)
      Ich freue mich schon sehr auf unser digitales 2017! :-)

      Löschen
  10. Liebe Astrid,
    für mich geht 2016 definitif als ein Jahr sehr unterschiedlicher Gefühle und Erlebnisse zu Ende. Auf der Habenseite steht insbesondere die kürzliche Geburt meiner zweiten Enkelin. Darüber hinaus habe ich nicht nur angefangen, süchtig nach Deinem Blog zu werden, sondern hatte auch das grosse Glück, Dich persönlich kennen zu lernen!
    Drum sende ich Dir und Deiner lieben Familie auch die besten Wünsche für ein frohes Weihnachtsfest, viel Liebe und Geschenke und einen guten Start in ein hoffentlich rundum gelingendes 2017. Über ein Wiedersehen im nächsten Jahr würde ich mich sehr freuen!
    Thomas aus Luxemburg

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Vielen Dank, lieber Thomas!
      Vielleicht suppern wir ja in 2017 mal wieder gemeinsam, mich, uns, würde das sehr freuen! Lass Dich reich beschenken!

      Löschen
  11. Schöne Weihnachten für dich und deine Familie!

    AntwortenLöschen
  12. Von Stefan Cleff:

    Liebe Astrid, ich wünsche Dir auch ein frohes Fest und einen guten Rutsch ins neue Jahr. Auf das das neue Jahr 2017 ein gutes Jahr für Dich wird. Herzlichen Dank an dieser Stelle an Dich für Deinen Blog, den ich seit diesem Jahr mit großen Interesse verfolge. Eine Nebenwirkung hat es leider. Seitdem ich mich von Dir inspirieren lasse, steigen meine Ausgaben für Lebensmittel, Utensilien und Bücher in ungeahnte Höhen, ebenso meine Ansprüche an gutem Wein, der zu dem jeweiligen Essen auch noch passen soll. Gleichermaßen verschwinden die Billiglebensmittel in meiner Küche. Naja, es gibt Schlimmeres... Und noch einen Extra-Dank für Deine persönliche Hilfestellung bei der Siebeck-Buchbestellung und für die Bezugsquelle für Trüffel.
    Und nun schreib schnell weiter, damit wir uns alle hier "köstlich" weiter unterhalten können.
    Gruß aus Kassel,
    Stefan Cleff

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Lieber Stefan,
      ich danke Dir sehr! Schöne Weihnachten auch für Dich und Deine Lieben!
      Herzlich
      Astrid

      Löschen
  13. Liebe Astrid,
    ohne dich und deinen Blog wär das Internetz ne ganze Ecke geschmackloser.
    Schön, dass es dich gibt.
    Friedliche und fröhliche Weihnachten wünsch ich dir und deinen Lieben.
    Conny

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. *hachz*
      Mit einer Umarmung nach Hamburg und auf ein formidables 2017, in dem wir uns hoffentlich persönlich treffen werden!

      Löschen
  14. Auch dir wundervolle Weihnachten und einfach eine entspannte freie Zeit zwischen den Tagen. Leckeres Essen muss ich dir ja nicht wünschen, das ist wohl garantiert. Ich bin auch so froh, dass nun zumindest eine Woche zum durchschnaufen bevorsteht. Ich bete das Jahr endet sanft. Glg steffi

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Steffi,
      ich wünsche Dir von Herzen einen sanften Jahresausklang und hoffe sehr, Du konntest die Weihnachtstage genießen.
      Ich freue mich auf Dich in 2017!
      Lass' es ordentlich krachen am Samstag!

      Löschen
  15. Ein toller Blog - erst kürzlich entdeckt!


    FROHE WEIHNACHTEN!

    ♥ Franka

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Und Dir einen tollen Rutsch in ein wunderprächtiges neues Jahr, liebe Franka!

      Löschen
  16. liebe astrid,
    it's all over now - aber ich hatte mit deinem beitrag gerade eine feine after christmas party! danke dafür. und danke für deinen wunderbaren blog, deine worte - treffend / zum lachen / zum nachdenken.... alles gute für dich und deine lieben, jetzt und in 2017 und überhaupt immer... von herzen, barbara

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Da geht mir ja das Herz auf bei Deinen lieben Zeilen!
      Einen tollen Rutsch in's neue Jahr, liebe Barbara, lass es ordentlich krachen!

      Löschen
  17. Vergiss nicht, morgen abend um 23:59:59 den Schlüssel wegzuwerfen, nachdem Du (und wir alle) 2016 weggesperrt haben!! Kommt gut in 2017 rein und begrüsst es ordentlich / heftig ;-)
    Herzliche Umarmung Thomas aus Lux.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Vielen Dank, lieber Thomas und Dir/euch ein wundervolles 2017!

      Löschen
  18. Ein wundervolles 2017 wünsche ich dir, liebe Astrid. Vielleicht schaffen wir es ja einmal in der realen Welt zu treffen.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Vielen Dank, liebe Ulrike, das wünsche ich Dir ebenfalls von Herzen! Ein Kennenlernen wird aber auch wirklich endlich Zeit!

      Löschen
    2. Vielen Dank, liebe Ulrike, das wünsche ich Dir ebenfalls von Herzen! Ein Kennenlernen wird aber auch wirklich endlich Zeit!

      Löschen

Danke für Deinen Kommentar, der schnell freigeschaltet wird, so er höflich und respektvoll ist und nicht anonym abgegeben wurde. Mein Blog ist kein Diskussionsforum für anonyme Netz-Misanthropen, sondern ein Geschenk an meine Leserinnen und Leser.

Instagram