Best of Spargel 2016 - die 5 besten Spargelrezepte der Saison

Faulpelz-Spargel

Wenn In's-Internet-Schreiber die Faulheit übermannt, schreiben sie Listen. Sie sagen zwar, das sei ein Mehrwert für die Leser und verbessere das Googleranking, was stimmt. Aber vor allem sind Listen praktisch für schreibende Faulpelze. Auch Teile meiner Leser faulpelzen so vor sich hin... Sie schreiben mir Mails und fragen nach Spargelgerichten. Oder fragen nach meinem Lieblingsrezept für Spargel. Sie fragen, welcher Wein zum Spargel passe. Welches Fleisch. Sie fragen, ob ich lieber grünen oder weißen Spargel esse, dabei: Die Antworten auf all diese Fragen finden sich in diesem Blog. Diesen Satz werde ich mir in eine Musterantwort packen. "Vielen Dank für Ihre sympathische Mail, über die ich mich sehr gefreut habe. Die Antworten auf all ihre Fragen (eh) finden Sie in meinem Blog. [sic]Und dann verlinke ich in diesen Artikel. Faul sein kann ich auch.

Es fällt mir schwer, meine Rezepte abzustufen. Von daher ist die folgende Aufstellung kein Ranking sondern eine spontane Momentaufnahme der mir liebsten Rezepte. Wie viel Unterbewusstsein für die Nennung an erster, zweiter undsoweiter Stelle steht - nun, das vermag ich nicht zu bewerten. Here we go, Bildunterschriften führen zum Rezept:

1. 

Das ist mein liebstes Spargelrezept. Dazu gibt's Pinot Noir aus Südafrika
Spargel-Pappardelle mit geschmortem Ochsenschwanz, Kräuterseitlingen und Basilikum-Gremolata

2. 

Das ist mein liebstes Spargelrezept. Dazu gibt's Rosé vom Spätburgunder aus dem Rheingau
Gedämpfter Spargel mit Bozner Sauce, Lachsforelle auf der Haut gebraten und Radieschen | Arthurs Tochter Kocht von Astrid Paul
Gedämpfter Spargel mit Bozner Sauce, Lachsforelle auf der Haut gebraten und Radieschen

3.

Das ist mein liebstes Spargelrezept. Und auch hierzu gibt es einen Spätburgunder (Pinot Noir), allerdings vom Kaiserstuhl. Großes Tennis, Wein und Essen, beides! 

Gebratener grüner Spargel, Lammkarree, schwarze Kalamata-Oliven | Arthurs Tochter Kocht von Astrid Paul
Gebratener grüner Spargel, Lammkarree, schwarze Kalamata-Oliven

4. 

Das ist mein liebstes Spargelrezept. Es stammt bereits aus 2014 oder 2015, wird aber seitdem jedes Jahr so gekocht. Es ist eine cremige Hedonistensuppe. Wer diese gegessen hat, kocht nie mehr Spargelschalen aus und glaubt, er könne Wasser in Wein Suppe verwandeln, versprochen! 
Spargelcremesuppe mit Kerbel und Blüten von Oxalis (little shamrock) | Arthurs Tochter Kocht von Astrid Paul
Spargelcremesuppe mit Kerbel und Blüten von Oxalis (little shamrock)

5. 

Das ist mein liebstes Spargelrezept. Dazu gibt es einen Wein mit Persönlichkeitsstörung. Aber hey, sind wir nicht alle ein bisschen bluna? 

Sollte ich  morgen immer noch faul sein, schreibe ich eine Liste mit Spargelweinen.

Hinweis: Der "Spargel-Reiter" in der Kopfleiste ist für 2016 unausweichlich Geschichte. Derzeit findet ihr dort Eis Eis Baby! 

Genießt den Tag!

Print Friendly Version of this page Print Get a PDF version of this webpage PDF

Arthurs Tochter

Kommentare :

  1. Also, mein Lieblingsrezept ist 1. Und natürlich 2. 3 gehört aber auch dazu. Und 4 ohnehin. Und 5 sowieso, darüber brauchen wir ja gar nicht reden ... ;)

    AntwortenLöschen

Danke für Deinen Kommentar, der schnell freigeschaltet wird, so er höflich und respektvoll ist und nicht anonym abgegeben wurde. Mein Blog ist kein Diskussionsforum für anonyme Netz-Misanthropen, sondern ein Geschenk an meine Leserinnen und Leser.

Instagram