Ich unterbreche das laufende Programm...



Pause


historisches Pausenzeichen der BBC, gefunden auf Wikipedia, „Creative Commons Attribution/Share Alike“  | Arthurs Tochter Kocht von Astrid Paul

Es soll ja nun ein bisschen schöner werden hier, nech. Habe ich euch versprochen. Bald ist es soweit, die meisten Umstellungen sind gemacht, derzeit feile ich an Feinheiten. Dazu benötige ich Zeit und lasse daher diesen Blog für ein paar Tage ruhen. Inhaltlich. Ich bin für euch über die Kommentare erreichbar, poste aber nichts Neues; ich schaffe etwas Neues. Und es wird schön werden, versprochen!

Übrigens ist das da oben das historische Pausenzeichen der BBC, gefunden bei Wikipedia. Es ist viel kultivierter als dieses bunte Fernsehdingens, oder? 

Habt ein schönes Wochenende! 



Print Friendly Version of this page Print Get a PDF version of this webpage PDF

Arthurs Tochter

Kommentare :

  1. Den neuen Blog startest Du dann mit der 5. von Beethoven .... Das Notenbild ist ganz ähnlich ;-)
    Ich freu mich schon!

    AntwortenLöschen
  2. oh, das wird spannend! ein blog-refresh steht bei mir auch an. und ein media-kit und und und. ich bin sehr gespannt auf die neuheiten & wünsche gutes gelingen & starke nerven!!

    AntwortenLöschen
  3. Hallo Astrid, jetzt gibt es das von Dir so gelobte Kochbuch vom Siebeck als Nachdruck für 39,90 € bei calle-arco.com. Habe es eben bestellt, vielleicht suchen ja noch andere Leute danach? Mit herzlichem Gruß, Antonie Mil

    AntwortenLöschen
  4. Liebe Flüstertüte, gute Idee! :)

    Liebe Julia, danke Dir! Ich gestehe - ich bin ein wenig hibbelig.

    Liebe(r) Antonie, das ist ja toll, vielen Dank, dass Du diesen Tip hier mit uns teilst! Ich werde das bei Gelegenheit in den Postings nachtragen...
    Und bitte entschuldige das Klammer-r, ich bin mir wirklich nicht sicher, ob es sich bei Antonie um einen weiblichen oder männlichen Vornamen handelt.

    AntwortenLöschen
  5. Antworten
    1. Und? Was sagst Du? Sieht doch schon ganz manierlich aus, oder? :)

      Löschen
  6. Ich bin gespannt und freue mich darauf. Hab lange nicht mehr geschaut, sieht ja jetzt schon alles ganz anders aus. Gibt es noch mehr Änderungen? Ich weiß Änderungen sind gut und nichts ist beständiger als der Wandel - aber ich fühle mich je älter ich werde im "Gewohnten" sehr Zuhause.Ich lasse mich trotzdem gerne überraschen.
    Die zwiespältige A aus Os

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe A.
      das Grundgerüst steht. Was sich jetzt noch verändert, fällt auf den ersten Blick gar nicht doll auf ;) Es war nach fast 7 Jahren endlich Zeit für Veränderungen.

      Löschen
  7. Uiuiui, ich hätte jemanden gekannt, der sehr professionell ist und dann auch noch Anhänger Deines Blogs und passionierter Hobbykoch und ich glaube definitiv, das wäre nicht teuer geworden. Wusste leider nichts von Deinen Plänen und Deiner Suche. Jetzt ist es doch großartig geworden und ich habe endlich auch den Prinz-Button gefunden :-).

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Nikki, Du bist die Beste Erst einmal freue ich mich immer bannig, wenn ich morgens noch halb verschlafen meine Mails und Kommentare checke und dann aufgrund der Zeitverschiebung schon so früh etwas von Dir im Postfach habe. Und dann meinst Du wahrscheinlich(?) den Print-Button, aber der Prinz-Button gefällt mir noch viel besser! :)

      Löschen

Danke für Deinen Kommentar, der schnell freigeschaltet wird, so er höflich und respektvoll ist und nicht anonym abgegeben wurde. Mein Blog ist kein Diskussionsforum für anonyme Netz-Misanthropen, sondern ein Geschenk an meine Leserinnen und Leser.

Instagram