Was koche ich an Weihnachten? Die besten Rezepte für ein festliches Essen oder ganzes Menü: Desserts (+Gewinner Käsefondue)



Nice to sweet you!


Ich bin süß!

Man könnte meinen, ein sich so standhaft der Zuckerbäckerei verweigernder Blog wie dieser, könnte im Bereich Desserts nicht viel anbieten. Aber es gibt allein 21 Rezepte für Eis, Sorbet und Halbgefrorenes. Dazu kommen diverse Kuchen, Cupcakes (ok, mit Rotwein, aber es SIND Cupcakes!) und anderer Süßkram mehr. Hier kommen sechs Rezepte für euer Weihnachtsdessert, die ihr allesamt wunderbar vorbereiten könnt, wie immer führen die Bildüberschriften zum Rezept.

Wenn ihr euch noch einmal an der Geschichte ergötzen möchtet, wie ich ein Dessert für's Fernsehen versemmelt habe und dazu aber noch ein Rezept für 

Pochierte Apfelbällchen in Rosmarin-Karamell-Sauce und Marzipan-Bratapfel-Eis


benötigt, dann schnell hier entlang: 


Etwas ausgefallener war in diesem Jahr sicher die Kombination von Käse im Eis, meine Supperclubgäste haben sie jedoch ausgesprochen goutiert:

Blauschimmelkäse-Eis auf lauwarmer Birnentarte mit TBA vom Auxerrois


Dessert ohne Schokolade? Ist in diesem Haushalt kaum durchsetzbar. Hier kommen zwei Rezepte voller Glückshormone und ihr wisst ja, "A balanced diet is a chocolate in each hand"!

Schokoladen-Ravioli auf Kirschkompott mit weißer mousse au chocolat


Und für die unter euch, die gerne irgendwann mit dem Mund voller Schokolade sterben möchten, gibt es das folgende Dessert, verbunden mit einem überaus köstlichen Vanilleeis mit schwarzem(!) Kadamom und Zimtblüte. Eat this, Langnese!

Death by chocolate-cake, Vanilleeis mit schwarzem Kardamom und Zimtblüte, Pflaumen in Muscadel Red


Zimtblüten bekommt ihr  HIER*, wer noch nie eine probiert hat, sollte sich dieses Erlebnis unbedingt gönnen! Sie landen bei mir auch immer wieder im Schmorsud für die Ochsenbacken oder wie erst vor zwei Tagen am Ochsenschwanzragout. In Fleischgerichten heben sie das Aroma auf eine leicht pfeffrige Art mit etwas Moschusaroma, Knaller! Zimtblüten besitzen keinerlei Holzaroma! Und kauft die ganzen Blüten, keine gemahlenen, die schmecken nämlich wieder ganz anders! Unbedingt probieren! Übrigens ist Cassia-Zimt eine eigene Pflanze, die nichts mit dem normalen Zimt zu tun hat. Sie gehört vielmehr zu den Lorbeergewächsen. 

So, nach den vielen Ausrufezeichen bekommt ihr zur Beruhigung etwas Alkohol, Ritalin ist gerade aus. Hicks! Das Dessert ist eine wilde Mischung aus etwas Lea Linster und Arthurs Tochter: Passt. 

Mascarponecreme mit Quitte und Nashi-Whisky-Kompott


Und zum Abschluss noch einmal ein Eis. Aber was für eines! Mit dem genialen Ofenapfelmus von Micha. Es gibt nichts Besseres, das meine Rubinette-Ernte alljährlich werden kann. Im Prinzip handelt es sich um die vereinfachte Form des Rezeptes mit den pochierten Apfelbällchen weiter oben. 

Marzipan-Bratapfel-Eis in der Mandelhippe



Gewinnerin Käsefondue

Die Gewinnerin des Käsefondue-Sets steht fest: Sie heißt Yasmine Brechner! Herzlichen Glückwunsch, liebe Yasmine! Bitte melde Dich per Mail mit Deinen Kontaktdaten bei mir! (Ermittelt mit http://tools.superanton.de/gewinnspiel-ausloser.html)

Die meisten von euch haben auch alles richtig beantwortet, eine Teilnehmerin hat allerdings einen Ravioli-Stempel vorgeschlagen und den konnte ich beim besten Willen nicht auf meinem Tisch entdecken ;)
Die Weingläser, die viele von euch angeführt haben, waren leider nicht von Tchibo, sondern von Zwiesel 1876 aus der Serie "The First". Allerdings habe ich alle diese Antworten gelten lassen, weil es einfach zu schwierig zu erkennen war und so viele von euch auf die Gläser getippt haben! Danke an alle fürs Mitmachen und Miträtseln, es hat mir großen Spaß gemacht, eure Antworten zu lesen!




Ich wünsche euch einen zuckersüßen Tag!





Print Friendly Version of this page Print Get a PDF version of this webpage PDF

Arthurs Tochter

Kommentare :

  1. hier sind alle irgendwie Dessert- Verächter, lieber kommt ein Schnaps auf den Tisch. Und so gebe ich mich einer balanced diet hin, vielleicht mit feinen Pralinchen. Den Tipp finde ich super.

    AntwortenLöschen
  2. Ich freu mich, ich freu mich riesig, ich freu mich noch mehr!!! Danke meinem Glücksengel! Und nun haben ein paar Freunde wieder einen Termin mehr zwischen den Tagen ;-)

    AntwortenLöschen

Danke für Deinen Kommentar, der schnell freigeschaltet wird, so er höflich und respektvoll ist und nicht anonym abgegeben wurde. Mein Blog ist kein Diskussionsforum für anonyme Netz-Misanthropen, sondern ein Geschenk an meine Leserinnen und Leser.

Instagram