Wo bin ich?



Print Friendly Version of this page Print Get a PDF version of this webpage PDF

Arthurs Tochter

Astrid Paul, die Autorin von Arthurs Tochter kocht., ist besessen vom Essen. Sie wacht manchmal nachts auf, weil ihr im Traum Essensdüfte durch die Nase ziehen. Dann steht sie auf und fängt an zu kochen. Oder zu schreiben. Vielleicht kocht sie auch nur, um darüber schreiben zu können, wer weiß das schon...

Kommentare :

  1. haha... in meiner Heimat Salzburg - Hangar 7!
    Tausend Grüße an Tommy & Co.
    Helika

    AntwortenLöschen
  2. Du könntest in Südtirol sein:) oder in Norwegen.

    AntwortenLöschen
  3. Das schaut nach dem Flughafen Salzbug aus - Ikarus.

    AntwortenLöschen
  4. Siehst du, ich habe ja geahnt, dass es was mit Südtirol zu tun hat:)

    AntwortenLöschen
  5. nun bekommen wir noch nicht einmal als belohnung ein gebratenes würstl. :o((

    AntwortenLöschen
  6. Ihr seid alle ganz schön gut! Ich bin gerade erst nach 6 aufregenden Tagen zurückgekehrt, voller gigantischer Eindrücke!

    Helika, Würstl sind nicht so mein Fall, aber vielleicht gefällt Dir das Gericht im morgigen Posting ;)

    AntwortenLöschen
  7. lach...
    hätte mich auch gewundert, wenn es nach auch nur einem tag als gastköchin in dieser phantastischen küche im ikarus, hier auf diesem blog noch ein "extra würschtl" gebraten gibt. ;o)
    nun freuen sich sicherlich alle auf ein neues gericht.
    welcome back!!
    lg
    helika

    AntwortenLöschen

Danke für Deinen Kommentar, der schnell freigeschaltet wird, so er höflich und respektvoll ist. Mein Blog ist kein Diskussionsforum für anonyme Netz-Misanthropen, sondern ein Geschenk an meine Leserinnen und Leser. Ich freue mich daher, wenn er gut behandelt wird!

instagram