Heute wegen Freudensprung geschlossen!

In der heute erschienenen Ausgabe #17 des immer unglaublich guten, sensationellen und unbedingt lesenswerten ;)))

"Magazin für Essen und Leben", der Effilee

steht ein Bericht über "Arthurs Tochter Kocht". Aus diesem Grund ziehe ich mich heute für den Rest des Tages zum Feiern zurück. :)

Print Friendly Version of this page Print Get a PDF version of this webpage PDF

Arthurs Tochter

Kommentare :

  1. Oh mein Gott, Oh mein Gott, Oh mein Gott! Warum war die Post noch nicht da!? Pohooost!!! Geilomat :-)

    AntwortenLöschen
  2. Wenn schon Rückzug, dann hoffentlich mit dem besten Rotwein, den du finden kannst. PROST!

    AntwortenLöschen
  3. Na dann sollt ich mir das Blattl nach längerem wohl wieder einmal besorgen. :)
    Gratuliere!

    AntwortenLöschen
  4. Was steht denn drin? Bin doch soooo neugierig.

    AntwortenLöschen
  5. thomas schäfer24. Juni 2011 um 13:27

    R E S P E K T !!

    ...bin gespannt welch hohe weihen dir noch noch beschert werden.

    gratulation und anerkennung !...meinen hut, den ich schon vor einiger zeit gezogen habe, setze ich schon gar nicht mehr auf !

    herzliche grüße
    thomas

    AntwortenLöschen
  6. na dann herzlichen glückwunsch und viel spaß dabei, das heft einzurahmen :)

    AntwortenLöschen
  7. Oh wie spannend!
    Dann mache ich mich doch gleich mal auf den Weg zum Kiosk ;-)
    Dann hab mal einen in stolz schwelgenden schönen Tag!

    LG Maja

    AntwortenLöschen
  8. Glückwunsch!!!!! Boah, wie machst du das alles nur.
    Das ist ja nun endlich mal ein Anlass mir dieses Magazin auch mal anzuschauen.

    AntwortenLöschen
  9. Das freut mich außerordentlich für Dich!

    AntwortenLöschen
  10. ...ich hoffe Du hast keine Holzdielen auf den Du herumspringst. Ich mein ja nur wegen Deiner letzten Gewichtszunahme;-)
    Einen super herzlichen Glückwunsch aussem Büdchen sende ich Dir und ich finde es einfach klasse was Du so auf die Beine stellst. Ich kann mich dem Thomas da nur anschließen, total klasse. Ich muss gleich mal zum Bahnhof, vielleicht bekomme ich das Heft dort. Mach einfach weiter so :) ach, und feier schön.

    AntwortenLöschen
  11. Keine Zeit zum schreiben.
    Muss eben ans Kiosk.
    Heike

    AntwortenLöschen
  12. Boah, ist das cool! Ich freu' mich für Dich und mit Dir! Wenn ich die Kommentare hier so lese, steigt die verkaufte Auflage gleich gewaltig. *rennzumkiosk*
    Liebe Grüße, Julia

    AntwortenLöschen
  13. Herzlichen Glückwunsch, ich freu mich für Dich! Ich hoffe Du hast genügend "Flüssiges" zum feiern daheim - na dann mal Prösterchen! :-)

    AntwortenLöschen
  14. Schade, ich hatte mich schon auf das exotische Schweinshaxengericht gefreut, dessen Name mir jetzt entfallen ist. Grüße
    Robert

    AntwortenLöschen
  15. An Euch alle:
    Ihr seid der helle Wahnsinn! Vielen Dank für die vielen lieben und herzlichen Glückwünsche! Irgendwie freue ich mich darüber noch mehr, als über den Artikel selbst. Naja- über beides gleich, ok? ;)

    Robert, Du meinst das Osso Buco vom Schwein? Ich habe eben bei facebook Bilder vom fertigen Essen eingestellt, war sehr lecker und wird hier auch verbloggt, ich weiß nur noch nicht genau, wann.

    AntwortenLöschen
  16. Ja gratuliere! Du wirst doch jetzt nicht etwa berühmt, oder ;)!

    AntwortenLöschen
  17. Mönsch, jetzt hab' ich drei Supermärkte abgeklappert, und keiner hatte die Effilee!

    (Nein, ich abonniere keine Zeitschriften mehr, ich kaufe die nach Lust und Laune.)

    Ich hätte so gerne gespechtet, was über Dich/von Dir (?) drin steht. Jetzt brauche ich noch mehr Geduld... Irgendwo wird die doch zu kaufen sein...

    Gratulation!!! :-))

    AntwortenLöschen
  18. Liebe Astrid,

    bei uns im Raum München ist Effilee bereits ausverkauft. Ich habe den leisen Verdacht, die Münchner Kochbloggerscene hat alle Exemplare aufgekauft. Es gibt bereits Gerüchte von einem nicht genehmigten also illegalen Flashmop, zwecks Verhinderung der Verbreitung der Effilee. Du siehst also ganz Bayern ist in Aufruhr. Welche Ketzerischen Thesen hast du denn in diesem Artikel geschrieben, dass das erzkatholische Bayern so aufgebracht ist.

    Es grüßt der unwissende

    Martin

    AntwortenLöschen
  19. Liebe Astrid,

    vor lauter revolutionärem Aufruhr hier in Bayern habe ich das Wichtigste ja total vergessen.

    Meine Gratulation und ich freue mich für dich und mit dir. Hierauf ein Gläschen Prosecco, obwohl eigentlich trinkt ja jetzt jeder Aperol Sprizz. Aber egal ein Gläschen auf dich und einen Savarin.

    Salute von

    Martino

    AntwortenLöschen
  20. Glückwunsch! Und denk dran: Nach dem Feiern auf keinen Fall auf die Waage ... :)

    AntwortenLöschen
  21. Oh Gott oh Gott oh Gott... dann bist Du jetzt zweifelsohne ein V.I.P.! Herzlichsten Glückwunsch. Wayne`s World... Party Time... Excellent!

    Lass Dich feiern!!!

    AntwortenLöschen
  22. @Grain de sel:
    Quatsch! Sehr schönes Blog übrigens!

    @Barbara: Im Zweifel im Bahnhofsbuchhandel. Hast Du einen größeren Bahnhof in der Nähe?

    Lieber Martin, Du hast da etwas falsch verstanden! Nich ICH habe IN der Effilee geschrieben, sondern sie ÜBER mich! :) Und zwar gar nicht ketzerisch- eigentlich. Bis auf die Bemerkung, ich wäre sehr mitteilsam. Weiß gar nicht, wie sie darauf kommen und fühle mich insofern etwas unpassend beschrieben. :))

    @Steffen und nochmal an alle:
    Vielen vielen Danke, ich freu mich soooooo riesig über Eure Kommentare!

    Mich bestärkt das alles, weiterhin einen "nicht immer nur food-blog" zu schreiben und aus meinem zugegebenermaßen manchmal chaotischen aber wunderschönen und niemals langweiligen Leben zu erzählen. Danke!

    AntwortenLöschen
  23. Oh wie toll, herzlichen Glückwunsch!!! Ich freue mich aufrichtig mit Dir. Ich habe die Efillee zwar abonniert, aber nicht hier im Tessin, d.h. ich muss mich noch gedulden, bis ich wieder zu Hause bin. Bis dahin stosse ich dann mal mit einem Gläschen Prosecco auf Dich an.

    AntwortenLöschen
  24. Hi Astrid (ich hoffe, ich darf Dich so nennen), Glückwunsch zum Effilee-Eintrag! Ich habe sie mir extra heute gekauft und musste feststellen, dass die Autorin anscheinend keinen Kontakt zu(m) Lector hatte.

    Aber wer möchte in der Redaktion schon freiwillig Besuch von Hannibal haben? Mich jedenfalls interessiert es brennend, ob Du den Dampfgarer selbst reinigst, oder fremd reinigen lässt.

    Ich such mir auch immer einen oder eine d***e, die mir hinterher die Küche putzt. Das ist in gewisser Weise auch ein Selbstreinigungsprozess. Man lässt es einfach von irgend jemandem selbst reinigen, ohne es selbst zu tun...eine sehr schöne Sache.

    Weiter so,

    Grüße aus dem All,

    MMM

    AntwortenLöschen
  25. Mir gehts wie Triple-M und mein erster Gedanke nach dem Lesen war auch, dass es mich sehr wohl brennend interessiert, ob so ein Ding eine Selbstreinigungsfunktion hat oder nicht, jawoll!
    Ansonsten wirklich schön und einfach nett, du kannst stolz auf dich sein!

    LG Maja

    AntwortenLöschen
  26. Wie geil ist das denn...

    Suuuupi.... *hüpf und wild klatsch*

    Ich bin natürlich heute direkt im Düsseldorfer Metro Amok gelaufen, bis ich die Zeitungen und natürlich die vorletzte Effilee ergattert habe.

    Wir schlürfen dann gleich mal einen Oude Genever auf dich... *Prost*

    AntwortenLöschen
  27. Gratulation! Noch ein Grund mehr mir die neue Ausgabe zu kaufen!

    AntwortenLöschen
  28. Also, in München ist die Ausgabe doch noch nicht vergriffen! Oder vllt. haben die Händler nachbestellt?
    Ich hab mir die Zeitschrift erstmalig geholt und finde sie echt ganz gut!
    Herzlichen Glückwunsch auch von hier!

    AntwortenLöschen
  29. Werde mir die Effilee für den Urlaub besorgen und freu mich schon auf den Artikel über Dich!

    Noch 3 Arbeitstage :-)

    AntwortenLöschen
  30. @Sabine:
    Vielen Dank und *klirr
    :)
    Genieße die restlichen Tag in Deinem Häuschen!

    @MMM:
    Ich stelle ebenfalls durch zahlreiche Kommentare hier, bei fb und auch mails fest, dass das Intersse an den Reinigungsarbeiten am DG immens hoch ist. Die Effilee wird doch da nicht am Ende einen Trend verschlafen? ;)
    Und Du kannst mich sehr gerne Astrid nennen! :)

    @Moey:
    Dankeschön! Ich finde den Artikel auch sehr schön und bin wohl auch um einen cm gewachsen in den letzten Tagen. :)
    Die Selbstreinigungsfunktion schlägt hohe Wellen! :)

    @Tina:
    Vielen Dank fürs Mithüpfen! :) Das war auch das, was ich die letzten Tage gemacht habe. Viel gehüpft! :)

    @Ariane:
    Dankeschön! Die Auflage muss langsam ins Unermessliche steigen! :)

    @Sewwi:
    natürlich nachbestellt, liebe Sewwi! :)
    Aber die Zeitschrift lohnt sich immer, jeden zweiten Monat auf´s Neue!

    @Vielen Dank Frau Feinschmeckerle! Und einen schönen Urlaub! :)

    AntwortenLöschen
  31. Hab vergeblich versucht das Effilee in Rom zu kaufen :-( Hab es mir jedoch inzwischen in der Schweiz besorgen lassen. Kann und will auf keinen Fall diesen Artikel verpassen. Kompliment!!Find ich suuuuper.
    Du BIST ein VIP;-)

    AntwortenLöschen
  32. Liebe Astrid,

    war mittlerweile schon in über 5 Läden. Überall kein Effilee. Mittlerweile glaub ich auch schon an meine weiter oben geäußerte Theorie. Konnte immer nur "mein schönes Land" "mein wunderschönes Land" "Landlust" "Lust auf Landlust" "Land und Lust" "noch schönere Landlust" usw. entdecken, aber keine Effilee. Habe aus Frust sämtliche Landlüstlinge aufgekauft. Konnte dich nirgends darin entdecken.

    Es grüßt der enttäuschte

    Martin

    AntwortenLöschen
  33. Lieber lüsterner Martin,
    sei nicht enttäuscht, wir finden da noch einen Weg! ;)

    AntwortenLöschen

Danke für Deinen Kommentar, der schnell freigeschaltet wird, so er höflich und respektvoll ist und nicht anonym abgegeben wurde. Mein Blog ist kein Diskussionsforum für anonyme Netz-Misanthropen, sondern ein Geschenk an meine Leserinnen und Leser.

Instagram